Abstellraum

(weiter geleitet durch abstellräumen)

Ạb·stell·raum

 <Abstellraums (Abstellraumes), Abstellräume> der Abstellraum SUBST Raum, in dem etwas abgestellt wird In unserer Wohnung gibt es auch einen kleinen Abstellraum, in dem wir das Bügelbrett, den Staubsauger und das Werkzeug aufbewahren können.

ạb•stel•len

(hat) [Vt]
1. etwas irgendwo abstellen etwas, das man (zurzeit) nicht braucht, an einen geeigneten Platz bringen: einen alten Schrank auf dem Speicher abstellen
|| K-: Abstellfläche, Abstellkammer, Abstellplatz, Abstellraum
2. etwas (irgendwo) abstellen etwas (Schweres) vorübergehend irgendwohin stellen <ein Tablett, einen Koffer abstellen>
3. jemanden (für etwas) abstellen (Adm) geschr; jemandem befehlen, (meist für jemand anderen) eine bestimmte Aufgabe zu erledigen: nach einer Überschwemmung Polizisten, Soldaten für Hilfsarbeiten abstellen
4. etwas abstellen etwas mit einem Schalter o. Ä. außer Betrieb setzen ≈ abschalten <das Gas, das Licht, eine Maschine, den Motor, den Strom, das Wasser abstellen>
5. etwas abstellen geschr; einen schlechten Zustand beenden ≈ beseitigen <Mängel, Missstände, jemandes Unarten abstellen>
6. etwas auf jemanden/etwas abstellen etwas so gestalten, dass es sich für jemanden, für einen bestimmten Zweck eignet: die Werbung auf bestimmte Verbraucher abstellen
|| zu
3, 5. und
6. Ạb•stel•lung die; nur Sg
Übersetzungen

Abstellraum

storeroom, boxroom

Abstellraum

bod

Abstellraum

ripostiglio