abstecken

(weiter geleitet durch absteckst)

ạb·ste·cken

 <steckst ab, steckte ab, hat abgesteckt> (mit OBJ) jmd. steckt etwas ab
1. etwas durch Stangen, die man in den Boden steckt, abgrenzen einzelne Plätze für Wohnwagen oder Zelte auf einem Campingplatz abstecken, ein Spielfeld auf einer Wiese abstecken
2. vor dem Nähen an einem Kleidungsstück Nadeln so anbringen, dass das Kleidungsstück dem Körper angepasst ist Die Schneiderin hat die Länge der Hose abgesteckt.

ạb•ste•cken

(hat) [Vt]
1. etwas abstecken eine Fläche od. Strecke durch Markierungen kennzeichnen <ein Grundstück abstecken>
2. etwas abstecken etwas seinen Zielen entsprechend planen ≈ festlegen
3. etwas abstecken ein Kleidungsstück vor dem Nähen mit Stecknadeln dem Körper anpassen

abstecken

(ˈapʃtɛkən)
verb transitiv trennbar
1. figurativ Grenzen, Grundstück, Rennstrecke mit Stangen o. Ä. markieren In dem Programm hat die Partei ihre Ziele abgesteckt.
2. mit Stecknadeln markieren, wo Nähte gemacht werden sollen die richtige Länge der Hose abstecken

abstecken


Partizip Perfekt: abgesteckt
Gerundium: absteckend

Indikativ Präsens
ich stecke ab
du steckst ab
er/sie/es steckt ab
wir stecken ab
ihr steckt ab
sie/Sie stecken ab
Präteritum
ich stak ab
ich steckte ab
du stakst ab
du stecktest ab
er/sie/es stak ab
er/sie/es steckte ab
wir staken ab
wir steckten ab
ihr stakt ab
ihr stecktet ab
sie/Sie staken ab
sie/Sie steckten ab
Futur
ich werde abstecken
du wirst abstecken
er/sie/es wird abstecken
wir werden abstecken
ihr werdet abstecken
sie/Sie werden abstecken
Würde-Form
ich würde abstecken
du würdest abstecken
er/sie/es würde abstecken
wir würden abstecken
ihr würdet abstecken
sie/Sie würden abstecken
Konjunktiv I
ich stecke ab
du steckest ab
er/sie/es stecke ab
wir stecken ab
ihr stecket ab
sie/Sie stecken ab
Konjunktiv II
ich stäke ab
ich steckte ab
du stäkest ab
du stecktest ab
er/sie/es stäke ab
er/sie/es steckte ab
wir stäken ab
wir steckten ab
ihr stäket ab
ihr stecktet ab
sie/Sie stäken ab
sie/Sie steckten ab
Imperativ
steck ab (du)
stecke ab (du)
steckt ab (ihr)
stecken Sie ab
Futur Perfekt
ich werde abgesteckt haben
du wirst abgesteckt haben
er/sie/es wird abgesteckt haben
wir werden abgesteckt haben
ihr werdet abgesteckt haben
sie/Sie werden abgesteckt haben
Präsensperfekt
ich habe abgesteckt
du hast abgesteckt
er/sie/es hat abgesteckt
wir haben abgesteckt
ihr habt abgesteckt
sie/Sie haben abgesteckt
Plusquamperfekt
ich hatte abgesteckt
du hattest abgesteckt
er/sie/es hatte abgesteckt
wir hatten abgesteckt
ihr hattet abgesteckt
sie/Sie hatten abgesteckt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe abgesteckt
du habest abgesteckt
er/sie/es habe abgesteckt
wir haben abgesteckt
ihr habet abgesteckt
sie/Sie haben abgesteckt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte abgesteckt
du hättest abgesteckt
er/sie/es hätte abgesteckt
wir hätten abgesteckt
ihr hättet abgesteckt
sie/Sie hätten abgesteckt
Thesaurus

abstecken:

auspflockenvermarken,
Übersetzungen

abstecken

to define, to stake off, to stake out

abstecken

jalonner

abstecken

Desconecte

ạb+ste|cken

vt sep
Gelände, Grenze, Trasseto mark out; (mit Pflöcken) → to peg or stake out; (fig) Verhandlungsposition, Programmto work out
Kleid, Nahtto pin