abschwächen

(weiter geleitet durch abschwäche)

ạb·schwä·chen

 
I(mit OBJ) jmd.schwächt etwas ab schwächer machen die Kritik/die Wirkung abschwächen
II(mit SICH) etwas schwächt sich ab schwächer werden Das Hochdruckgebiet/der Lärm schwächt sich ab.

ạb•schwä•chen

(hat) [Vt]
1. etwas abschwächen etwas mildern, schwächer machen <seine Aussagen abschwächen>; [Vr]
2. etwas schwächt sich ab etwas wird milder, schwächer ≈ etwas lässt nach ↔ etwas verstärkt sich <der Lärm, der Wind>
|| hierzu Ạb•schwä•chung die; nur Sg

abschwächen

(ˈapʃvɛçən)
verb trennbar
1. etw. schwächer machen Milchprodukte können die Wirkung von Medikamenten abschwächen.
2. Lärm, Schmerzen, Sturm schwächer werden
3. geringer werden Das Wirtschaftswachstum wird sich nächstes Jahr deutlich abschwächen.
Thesaurus
Übersetzungen

abschwächen

to attenuate, to extenuate, to understate, diminish

abschwächen

kuvvetten düşürmek, zayıflatmak

ạb+schwä|chen

sep
vtto weaken; Wirkung, Einfluss auchto lessen; Behauptung, Formulierung, Kontrastto tone down; Schock, Aufprallto lessen; Stoß, Eindruckto soften
vrto drop or fall off, to diminish; (Lärm)to decrease; (Met: Hoch, Tief) → to disperse; (Preisauftrieb, Andrang)to ease off; (St Ex: Kurse) → to weaken
Entzugserscheinungen abschwächento relieve withdrawal symptoms
Entzugserscheinungen abschwächento relieve abstinence symptoms
Abschwächen des Lenkgefühlslightness of steering feel