abschieben

(weiter geleitet durch abschobt)

ạb·schie·ben

 <schiebst ab, schob ab, hat abgeschoben, ist abgeschoben>
I(mit OBJ) (haben)
1jmd. schiebt etwas ab (≈ wegschieben) den Tisch von der Wand abschieben, die Arbeit/die Schuld auf andere abschieben
2jmd. schiebt jmdn. ab pol.: (auf gerichtlichen Beschluss) außer Landes schicken abgelehnte Asylbewerber in ihr Heimatland abschieben
II(ohne OBJ) jmd. schiebt ab (umg. scherzh. (sein)) weggehen Schieb endlich ab, Mann!

ạb•schie•ben

[Vt] (hat)
1. etwas von etwas abschieben etwas von etwas durch Schieben (ein Stückchen) entfernen ≈ wegschieben
2. etwas auf jemanden abschieben etwas, das man nicht haben will, auf jemand anderen übertragen ≈ abwälzen <eine Schuld, die Verantwortung auf jemanden abschieben>
3. jemanden abschieben jemanden, der in einem Land Asyl sucht, nicht im Land bleiben lassen ≈ ausweisen <Asylanten, Flüchtlinge (über die Grenze) abschieben>
|| K-: Abschiebehaft
4. jemanden abschieben jemanden auffordern, das Land sofort zu verlassen, meist weil er etwas begangen hat, was der Staat nicht duldet <unerwünschte Personen abschieben>
5. jemanden abschieben gespr; jemandem seine Macht nehmen, indem man ihn an einem anderen Ort einsetzt: einen Richter in die Provinz abschieben; [Vi] (ist)
6. gespr pej ≈ weggehen: Er schob beleidigt ab; Schieb ab!
|| zu
3, 4. und
5. Ạb•schie•bung die; meist Sg

abschieben

(ˈapʃiːbən)
verb transitiv trennbar, unreg.
Flüchtlinge, Verbrecher mit Zwang aus dem Land bringen illegale Einwanderer in ihr Heimatland abschieben

abschieben


Partizip Perfekt: abgeschoben
Gerundium: abschiebend

Indikativ Präsens
ich schiebe ab
du schiebst ab
er/sie/es schiebt ab
wir schieben ab
ihr schiebt ab
sie/Sie schieben ab
Präteritum
ich schob ab
du schobst ab
er/sie/es schob ab
wir schoben ab
ihr schobt ab
sie/Sie schoben ab
Futur
ich werde abschieben
du wirst abschieben
er/sie/es wird abschieben
wir werden abschieben
ihr werdet abschieben
sie/Sie werden abschieben
Würde-Form
ich würde abschieben
du würdest abschieben
er/sie/es würde abschieben
wir würden abschieben
ihr würdet abschieben
sie/Sie würden abschieben
Konjunktiv I
ich schiebe ab
du schiebest ab
er/sie/es schiebe ab
wir schieben ab
ihr schiebet ab
sie/Sie schieben ab
Konjunktiv II
ich schöbe ab
du schöbest ab
er/sie/es schöbe ab
wir schöben ab
ihr schöbet ab
sie/Sie schöben ab
Imperativ
schieb ab (du)
schiebe ab (du)
schiebt ab (ihr)
schieben Sie ab
Futur Perfekt
ich werde abgeschoben haben
du wirst abgeschoben haben
er/sie/es wird abgeschoben haben
wir werden abgeschoben haben
ihr werdet abgeschoben haben
sie/Sie werden abgeschoben haben
Präsensperfekt
ich habe abgeschoben
du hast abgeschoben
er/sie/es hat abgeschoben
wir haben abgeschoben
ihr habt abgeschoben
sie/Sie haben abgeschoben
Plusquamperfekt
ich hatte abgeschoben
du hattest abgeschoben
er/sie/es hatte abgeschoben
wir hatten abgeschoben
ihr hattet abgeschoben
sie/Sie hatten abgeschoben
Konjunktiv I Perfekt
ich habe abgeschoben
du habest abgeschoben
er/sie/es habe abgeschoben
wir haben abgeschoben
ihr habet abgeschoben
sie/Sie haben abgeschoben
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte abgeschoben
du hättest abgeschoben
er/sie/es hätte abgeschoben
wir hätten abgeschoben
ihr hättet abgeschoben
sie/Sie hätten abgeschoben

abschießen


Partizip Perfekt: abgeschossen
Gerundium: abschießend

Indikativ Präsens
ich schieße ab
du schießt ab
er/sie/es schießt ab
wir schießen ab
ihr schießt ab
sie/Sie schießen ab
Präteritum
ich schoss ab
du schossest ab
er/sie/es schoss ab
wir schossen ab
ihr schosst ab
sie/Sie schossen ab
Futur
ich werde abschießen
du wirst abschießen
er/sie/es wird abschießen
wir werden abschießen
ihr werdet abschießen
sie/Sie werden abschießen
Würde-Form
ich würde abschießen
du würdest abschießen
er/sie/es würde abschießen
wir würden abschießen
ihr würdet abschießen
sie/Sie würden abschießen
Konjunktiv I
ich schieße ab
du schießest ab
er/sie/es schieße ab
wir schießen ab
ihr schießet ab
sie/Sie schießen ab
Konjunktiv II
ich schösse ab
du schössest ab
er/sie/es schösse ab
wir schössen ab
ihr schösset ab
sie/Sie schössen ab
Imperativ
schieß ab (du)
schieße ab (du)
schießt ab (ihr)
schießen Sie ab
Futur Perfekt
ich werde abgeschossen haben
du wirst abgeschossen haben
er/sie/es wird abgeschossen haben
wir werden abgeschossen haben
ihr werdet abgeschossen haben
sie/Sie werden abgeschossen haben
Präsensperfekt
ich habe abgeschossen
du hast abgeschossen
er/sie/es hat abgeschossen
wir haben abgeschossen
ihr habt abgeschossen
sie/Sie haben abgeschossen
Plusquamperfekt
ich hatte abgeschossen
du hattest abgeschossen
er/sie/es hatte abgeschossen
wir hatten abgeschossen
ihr hattet abgeschossen
sie/Sie hatten abgeschossen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe abgeschossen
du habest abgeschossen
er/sie/es habe abgeschossen
wir haben abgeschossen
ihr habet abgeschossen
sie/Sie haben abgeschossen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte abgeschossen
du hättest abgeschossen
er/sie/es hätte abgeschossen
wir hätten abgeschossen
ihr hättet abgeschossen
sie/Sie hätten abgeschossen
Thesaurus

abschieben:

deportierenausweisen,
Übersetzungen

abschieben

deport, to deport, to push off, shift, dump, get rid of, go away, push off, put the blame on, shift on, shift upon, shuffle off, shunt off, toddle off

abschieben

expulser, ficher le camp, filer, refouler à l'étranger, rejeter, se débarrasser, déporter

abschieben

rimpatriare, allontanarsi, andare via, disfarsi di qualcuno, espellere, far ricadere la colpa, scostare, deportare

abschieben

odchodzić, wydalać, wygnać z kraju, wynieść się, zrzucać winę, deportować

abschieben

deportovat

abschieben

deportere

abschieben

karkottaa maasta

abschieben

deportirati

abschieben

国外退去させる

abschieben

국외로 추방하다

abschieben

deporteren

abschieben

forvise

abschieben

deportar

abschieben

avvisa

abschieben

เนรเทศออกจากประเทศ

abschieben

trục xuất

abschieben

驱逐出境

ạb+schie|ben

sep irreg
vt
(= ausweisen) Ausländer, Häftlingto deport
(inf: = loswerden) → to get rid of; jdn in eine andere Abteilung abschiebento shunt sb off to another department
(= wegschieben) Schrank etcto push out or away (von from); (fig) Verantwortung, Schuldto push or shift (→ auf +acconto); er versucht immer, die Verantwortung auf andere abzuschiebenhe always tries to pass the buck
jdn. [irgendwohin] abschieben [ugs.]to shunt sb. off [to somewhere]
in Abschiebehaftin custody pending deportation
(Verantwortung) abschieben (auf)to shift (on / upon)