abschaffen

(weiter geleitet durch abschaffst)

ạb·schaf·fen

 <schaffst ab, schaffte ab, hat abgeschafft> (mit OBJ) jmd. schafft etwas ab
1. außer Kraft setzen ein Gesetz/eine Vorschrift abschaffen
2. sich von etwas trennen oder etwas beseitigen das eigene Auto/alle Autos überhaupt abschaffen

ạb•schaf•fen

; schaffte ab, hat abgeschafft; [Vt]
1. etwas abschaffen Gesetze od. Regelungen außer Kraft setzen, beseitigen ↔ einführen <die Todesstrafe abschaffen>
2. etwas abschaffen gespr; etwas (das regelmäßig Geld kostet od. viel Mühe macht) aus seinem Besitz weggeben ↔ anschaffen <ein Haustier, ein Auto abschaffen>
3. etwas abschaffen gespr; etwas für immer beseitigen: Diese langen Sitzungen sollte man abschaffen/gehören abgeschafft
|| hierzu Ạb•schaf•fung die; nur Sg

abschaffen

(ˈapʃafən)
verb transitiv trennbar
1. einführen nicht mehr gelten lassen oder erlauben Wann wurde die Todesstrafe abgeschafft?
2. anschaffen aus seinem Besitz weggeben, nicht mehr behalten Wir mussten die Katze leider wieder abschaffen, weil ich eine Allergie bekam.

abschaffen


Partizip Perfekt: abgeschaffen
Gerundium: abschaffend

Indikativ Präsens
ich schaffe ab
du schaffst ab
er/sie/es schafft ab
wir schaffen ab
ihr schafft ab
sie/Sie schaffen ab
Präteritum
ich schuf ab
du schufst ab
er/sie/es schuf ab
wir schufen ab
ihr schuft ab
sie/Sie schufen ab
Futur
ich werde abschaffen
du wirst abschaffen
er/sie/es wird abschaffen
wir werden abschaffen
ihr werdet abschaffen
sie/Sie werden abschaffen
Würde-Form
ich würde abschaffen
du würdest abschaffen
er/sie/es würde abschaffen
wir würden abschaffen
ihr würdet abschaffen
sie/Sie würden abschaffen
Konjunktiv I
ich schaffe ab
du schaffest ab
er/sie/es schaffe ab
wir schaffen ab
ihr schaffet ab
sie/Sie schaffen ab
Konjunktiv II
ich schüfe ab
du schüfest ab
er/sie/es schüfe ab
wir schüfen ab
ihr schüfet ab
sie/Sie schüfen ab
Imperativ
schaff ab (du)
schafft ab (ihr)
schaffen Sie ab
Futur Perfekt
ich werde abgeschaffen haben
du wirst abgeschaffen haben
er/sie/es wird abgeschaffen haben
wir werden abgeschaffen haben
ihr werdet abgeschaffen haben
sie/Sie werden abgeschaffen haben
Präsensperfekt
ich habe abgeschaffen
du hast abgeschaffen
er/sie/es hat abgeschaffen
wir haben abgeschaffen
ihr habt abgeschaffen
sie/Sie haben abgeschaffen
Plusquamperfekt
ich hatte abgeschaffen
du hattest abgeschaffen
er/sie/es hatte abgeschaffen
wir hatten abgeschaffen
ihr hattet abgeschaffen
sie/Sie hatten abgeschaffen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe abgeschaffen
du habest abgeschaffen
er/sie/es habe abgeschaffen
wir haben abgeschaffen
ihr habet abgeschaffen
sie/Sie haben abgeschaffen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte abgeschaffen
du hättest abgeschaffen
er/sie/es hätte abgeschaffen
wir hätten abgeschaffen
ihr hättet abgeschaffen
sie/Sie hätten abgeschaffen
Thesaurus

abschaffen:

abwickeln
Übersetzungen

abschaffen

abolish, disestablish, to abolish, to suppress, do away with, put an end to, abrogate

abschaffen

afastar, banir, abolir

abschaffen

abolir, quitar, anular

abschaffen

abolire, rimuovere

abschaffen

abolere

abschaffen

يُلْغِي

abschaffen

zrušit

abschaffen

afskaffe

abschaffen

καταργώ

abschaffen

lakkauttaa

abschaffen

ukinuti

abschaffen

廃止する

abschaffen

폐지하다

abschaffen

avskaffe

abschaffen

obalić

abschaffen

avskaffa

abschaffen

ยกเลิก

abschaffen

hủy bỏ

abschaffen

废除, 取消

abschaffen

取消

abschaffen

לבטל

ạb+schaf|fen

sep
vt
(= außer Kraft setzen) Gesetz, Regelungto abolish, to do away with
(= nicht länger halten)to get rid of; Auto etcto give up
vr (S Ger inf: = sich abarbeiten) → to slave away (inf), → to work like a slave
den Kapitalismus abschaffento abolish capitalism
Zensur abschaffento abolish censorship
etw. abschaffen [aufgeben]to get rid of sth.