abrahmen

(weiter geleitet durch abrahmt)

ạb·rah·men

 abrahmen
I. VERB (mit OBJ) jmd. rahmt etwas ab absahnen den Rahm von der Milch abschöpfen
II. VERB (ohne OBJ) jmd. rahmt ab übertr. absahnen jmd. nimmt das Beste für sich, hat den größten Vorteil für sich

abrahmen


Partizip Perfekt: abgerahmt
Gerundium: abrahmend

Indikativ Präsens
ich rahme ab
du rahmst ab
er/sie/es rahmt ab
wir rahmen ab
ihr rahmt ab
sie/Sie rahmen ab
Präteritum
ich rahmte ab
du rahmtest ab
er/sie/es rahmte ab
wir rahmten ab
ihr rahmtet ab
sie/Sie rahmten ab
Futur
ich werde abrahmen
du wirst abrahmen
er/sie/es wird abrahmen
wir werden abrahmen
ihr werdet abrahmen
sie/Sie werden abrahmen
Würde-Form
ich würde abrahmen
du würdest abrahmen
er/sie/es würde abrahmen
wir würden abrahmen
ihr würdet abrahmen
sie/Sie würden abrahmen
Konjunktiv I
ich rahme ab
du rahmest ab
er/sie/es rahme ab
wir rahmen ab
ihr rahmet ab
sie/Sie rahmen ab
Konjunktiv II
ich rahmte ab
du rahmtest ab
er/sie/es rahmte ab
wir rahmten ab
ihr rahmtet ab
sie/Sie rahmten ab
Imperativ
rahm ab (du)
rahme ab (du)
rahmt ab (ihr)
rahmen Sie ab
Futur Perfekt
ich werde abgerahmt haben
du wirst abgerahmt haben
er/sie/es wird abgerahmt haben
wir werden abgerahmt haben
ihr werdet abgerahmt haben
sie/Sie werden abgerahmt haben
Präsensperfekt
ich habe abgerahmt
du hast abgerahmt
er/sie/es hat abgerahmt
wir haben abgerahmt
ihr habt abgerahmt
sie/Sie haben abgerahmt
Plusquamperfekt
ich hatte abgerahmt
du hattest abgerahmt
er/sie/es hatte abgerahmt
wir hatten abgerahmt
ihr hattet abgerahmt
sie/Sie hatten abgerahmt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe abgerahmt
du habest abgerahmt
er/sie/es habe abgerahmt
wir haben abgerahmt
ihr habet abgerahmt
sie/Sie haben abgerahmt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte abgerahmt
du hättest abgerahmt
er/sie/es hätte abgerahmt
wir hätten abgerahmt
ihr hättet abgerahmt
sie/Sie hätten abgerahmt
Übersetzungen

ạb+rah|men

vt sep Milchto skim