abnehmen

(weiter geleitet durch abnehmens)

ạb·neh·men

 <nimmst ab, nahm ab, hat abgenommen>
I(mit OBJ)
1jmd. nimmt etwas ab (≈ entfernen) etwas, das irgendwo aufgehängt ist, entfernen ein Bild von der Wand abnehmen
2jmd. nimmt ab telekomm.: (↔ auflegen) den Hörer von der Gabel nehmen Das Telefon klingelt, kannst du bitte mal abnehmen?
3jmd. nimmt jmdm. etwas ab jmdm. bei einer Sache helfen Er hat mir netterweise einen Teil der Arbeit abgenommen., Darf ich Ihnen den Koffer abnehmen?
4jmd. nimmt jmdm. etwas ab von jmdm. etwas kaufen Ich bin froh, dass er mir mein altes Fahrrad abgenommen hat.
5jmd. nimmt jmdm. etwas ab jmdm. etwas wegnehmen Die Polizei hat ihm gestern den Führerschein abgenommen.
jemandem etwas (nicht) abnehmen (umg.) jmdm. etwas (nicht) glauben Diese Geschichte nehme ich dir nicht ab!
II(ohne OBJ)
1etwas nimmt ab (↔ zunehmen) weniger oder geringer werden Die Leserzahlen der Zeitschrift haben über die Jahre kontinuierlich abgenommen.
2jmd. nimmt ab (↔ zunehmen) an Gewicht verlieren; eine Diät machen Er hat in drei Monaten fünf Kilo abgenommen., Ich möchte kein Eis essen, denn ich nehme gerade ab.

ạb•neh•men

(hat) [Vt]
1. etwas abnehmen etwas von der bisherigen Position herunternehmen ↔ auflegen, aufsetzen, aufhängen <den Telefonhörer, den Hut, einen Deckel, die Wäsche, ein Bild o. Ä. abnehmen>
2. etwas abnehmen eine Leistung, den Zustand einer Sache prüfen, kontrollieren <eine Prüfung, ein Fahrzeug abnehmen>
3. (jemandem) etwas abnehmen einem Händler Waren abkaufen
4. jemandem etwas abnehmen einen schweren Gegenstand od. eine schwierige Aufgabe für jemanden übernehmen ↔ übertragen: jemandem eine Last, ein großes Problem abnehmen
5. jemandem etwas abnehmen gespr ≈ jemandem etwas (weg)nehmen: jemandem wegen zu schnellen Fahrens den Führerschein abnehmen; Wenn man da reinwill, nehmen sie einem fünf Euro ab
6. jemandem etwas abnehmen gespr; jemandem glauben, was er erzählt: Du glaubst doch nicht, dass ich dir diese Geschichte abnehme!; Hat er dir abgenommen, dass du krank warst?
7. (jemandem) etwas abnehmen jemandem einen Körperteil entfernen, abtrennen ≈ amputieren <jemandem den Arm, einen Finger usw abnehmen>; [Vt/i]
8. (etwas) abnehmen beim Stricken die Zahl der Maschen verringern: am Rand zwei Maschen abnehmen
9. (etwas) abnehmen an Gewicht verlieren ↔ zunehmen: Ich habe schon drei Kilo abgenommen!; [Vi]
10. etwas nimmt ab etwas wird in seiner Intensität schwächer ↔ etwas nimmt zu <der Sturm, die Kälte; das Gehör o. Ä.; das Leistungsvermögen>
11. etwas nimmt ab etwas wird immer weniger, reduziert sich ↔ etwas nimmt zu: Die Zahl der Geburten nimmt ständig ab
12. der Mond nimmt ab der Mond ist jede Nacht zu einem kleineren Teil sichtbar als die Nacht davor ↔ der Mond nimmt zu
|| ► Abnahme

abnehmen

(ˈapneːmən)
verb trennbar, unreg.
1. Zahl, Umsatz, Temperatur weniger werden Die Arbeitslosigkeit hat leicht abgenommen.
2. Person, Tier zunehmen Gewicht verlieren Sie hat mehr als 5 Kilo abgenommen. Er versucht abzunehmen.
3. Mond jeden Tag zu einem kleineren Teil sichtbar werden als davor Sie meint, Haare sollte man bei abnehmendem Mond schneiden.
4. Brille, Hut weg- oder herunternehmen Nimm doch zum Grüßen die Mütze ab.
5. Hörer, Telefon den Hörer heben, um ein Telefongespräch zu führen Nimmst du mal bitte ab, ich kann grad nicht.
6.
a. helfen, indem man etw. übernimmt jdm eine Arbeit abnehmen Kann ich dir den Koffer abnehmen?
b. Blutprobe, Fingerabdrücke zur Überprüfung von jdm nehmen jdm Blut abnehmen
c. Geschichte, Lüge glauben Das nehme ich dir einfach nicht ab!
d. Beichte, Eid, Versprechen jdn etw. sagen lassen Er hat mir das Versprechen abgenommen, dass ich nichts verrate.
7. Wirtschaft bes. in großen Mengen kaufen tausend Stück abnehmen
8. offiziell begutachten, ob Mängel bestehen Das Haus muss jetzt noch von der Baubehörde abgenommen werden.

abnehmen


Partizip Perfekt: abgenommen
Gerundium: abnehmend

Indikativ Präsens
ich nehme ab
du nimmst ab
er/sie/es nimmt ab
wir nehmen ab
ihr nehmt ab
sie/Sie nehmen ab
Präteritum
ich nahm ab
du nahmst ab
er/sie/es nahm ab
wir nahmen ab
ihr nahmt ab
sie/Sie nahmen ab
Futur
ich werde abnehmen
du wirst abnehmen
er/sie/es wird abnehmen
wir werden abnehmen
ihr werdet abnehmen
sie/Sie werden abnehmen
Würde-Form
ich würde abnehmen
du würdest abnehmen
er/sie/es würde abnehmen
wir würden abnehmen
ihr würdet abnehmen
sie/Sie würden abnehmen
Konjunktiv I
ich nehme ab
du nehmest ab
er/sie/es nehme ab
wir nehmen ab
ihr nehmet ab
sie/Sie nehmen ab
Konjunktiv II
ich nähme ab
du nähmest ab
er/sie/es nähme ab
wir nähmen ab
ihr nähmet ab
sie/Sie nähmen ab
Imperativ
nimm ab (du)
nehmt ab (ihr)
nehmen Sie ab
Futur Perfekt
ich werde abgenommen haben
du wirst abgenommen haben
er/sie/es wird abgenommen haben
wir werden abgenommen haben
ihr werdet abgenommen haben
sie/Sie werden abgenommen haben
Präsensperfekt
ich habe abgenommen
du hast abgenommen
er/sie/es hat abgenommen
wir haben abgenommen
ihr habt abgenommen
sie/Sie haben abgenommen
Plusquamperfekt
ich hatte abgenommen
du hattest abgenommen
er/sie/es hatte abgenommen
wir hatten abgenommen
ihr hattet abgenommen
sie/Sie hatten abgenommen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe abgenommen
du habest abgenommen
er/sie/es habe abgenommen
wir haben abgenommen
ihr habet abgenommen
sie/Sie haben abgenommen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte abgenommen
du hättest abgenommen
er/sie/es hätte abgenommen
wir hätten abgenommen
ihr hättet abgenommen
sie/Sie hätten abgenommen
Thesaurus

abnehmen:

an Gewicht verlierenschlank werden, Verringerung, entfetten, Sinken, Nachlassen, abspecken (umgangssprachlich),
Übersetzungen

abnehmen

almak, azalmak, bir uzvu kesmek, çıkarmak, kaldırmak, zayıflamak, kilo vermek

abnehmen

acceptar, aprimar-se, aprobar, comprar, creure, despenjar, disminuir, minvar, prendre

abnehmen

aĉeti, demeti, depreni, finkontroli, forpreni, ĵurigi, kredi, levi, maldikiĝi, malgrandiĝi, malkreski, malpliiĝi, malplipeziĝi, perdi korpopezon, preni, rabi, transpreni

abnehmen

laihtua, vähetä

abnehmen

痩せる, 瘠せる

abnehmen

demere

abnehmen

podnieść, ufać, wierzyć, zchudnąć, zdjąć, zmniejszyć

abnehmen

avta, banta, köpa, lyfta

abnehmen

变小

ạb+neh|men

sep irreg
vt
(= herunternehmen)to take off, to remove; Hörerto lift, to pick up; (= lüften) Hutto raise; Vorhang, Bild, Wäscheto take down; Maschento decrease; (= abrasieren) Bartto take or shave off; (= amputieren)to amputate; (Cards) Karteto take from the pile; das Telefon abnehmento answer the telephone
(= an sich nehmen) jdm etw abnehmento take sth from sb, to relieve sb of sth (form); (fig) Arbeit, Sorgento take sth off sb’s shoulders, to relieve sb of sth; darf ich Ihnen den Mantel/die Tasche abnehmen?can I take your coat/bag?; kann ich dir etwas abnehmen? (= tragen)can I take something for you?; (= helfen)can I do anything for you?; jdm die Beichte abnehmento hear confession from sb; jdm einen Eid abnehmento administer an oath to sb; jdm ein Versprechen abnehmento make sb promise something; jdm einen Weg abnehmento save sb a journey; jdm eine Besorgung abnehmento do some shopping for sb
(= wegnehmen)to take away (jdm from sb); (= rauben, abgewinnen)to take (jdm off sb); (inf: = abverlangen) → to take (jdm off sb); jdm den Ball abnehmen (Sport) → to steal the ball from sb; diese Schweine haben mir alles abgenommen (inf)the bastards have taken everything (I had) (sl)
(= begutachten) Gebäude, Wohnung, Autoto inspect; (= abhalten) Prüfungto hold; TÜVto carry out
(= abkaufen)to take (+datoff), → to buy (+datfrom, off)
Fingerabdrücketo take; Totenmasketo make (+datof)
(fig inf: = glauben) → to buy (inf); dieses Märchen nimmt dir keiner ab! (inf)nobody will buy that tale! (inf)
vi
(= sich verringern)to decrease; (Vorräte)to go down, to decrease; (zahlenmäßig, mengenmäßig) → to drop, to decrease; (Unfälle, Diebstähle etc)to decrease (in number); (Niveau)to go down, to decline; (Kräfte, Energie)to fail, to decline; (Fieber)to lessen, to go down; (Interesse, Nachfrage)to fall off, to decline; (Aufmerksamkeit)to fall off, to flag, to wane; (Mond)to wane; (Tage)to grow or get shorter; (beim Stricken) → to decrease; (an Gewicht) abnehmento lose weight; in letzter Zeit hast du im Gesicht abgenommenyour face has got thinner recently
(Telec) → to answer; es hat keiner abgenommenno-one answered
jdm. etw. abnehmen [ugs.: glauben]to buy sth. from sb. [coll.: to believe]
jdm. etw. abnehmen [fig.]to take sth. off sb.'s shoulders [fig.]
den Hörer abnehmen [Telefon]to lift the receiver [of a telephone]