abrahmen

(weiter geleitet durch abgerahmt)

ạb·rah·men

 
I(mit OBJ) jmd. rahmt etwas ab (≈ absahnen) den Rahm von der Milch abschöpfen
II(ohne OBJ) jmd. rahmt ab (übertr. ≈ absahnen) jmd. nimmt das Beste für sich, hat den größten Vorteil für sich

abrahmen


Partizip Perfekt: abgerahmt
Gerundium: abrahmend

Indikativ Präsens
ich rahme ab
du rahmst ab
er/sie/es rahmt ab
wir rahmen ab
ihr rahmt ab
sie/Sie rahmen ab
Präteritum
ich rahmte ab
du rahmtest ab
er/sie/es rahmte ab
wir rahmten ab
ihr rahmtet ab
sie/Sie rahmten ab
Futur
ich werde abrahmen
du wirst abrahmen
er/sie/es wird abrahmen
wir werden abrahmen
ihr werdet abrahmen
sie/Sie werden abrahmen
Würde-Form
ich würde abrahmen
du würdest abrahmen
er/sie/es würde abrahmen
wir würden abrahmen
ihr würdet abrahmen
sie/Sie würden abrahmen
Konjunktiv I
ich rahme ab
du rahmest ab
er/sie/es rahme ab
wir rahmen ab
ihr rahmet ab
sie/Sie rahmen ab
Konjunktiv II
ich rahmte ab
du rahmtest ab
er/sie/es rahmte ab
wir rahmten ab
ihr rahmtet ab
sie/Sie rahmten ab
Imperativ
rahm ab (du)
rahme ab (du)
rahmt ab (ihr)
rahmen Sie ab
Futur Perfekt
ich werde abgerahmt haben
du wirst abgerahmt haben
er/sie/es wird abgerahmt haben
wir werden abgerahmt haben
ihr werdet abgerahmt haben
sie/Sie werden abgerahmt haben
Präsensperfekt
ich habe abgerahmt
du hast abgerahmt
er/sie/es hat abgerahmt
wir haben abgerahmt
ihr habt abgerahmt
sie/Sie haben abgerahmt
Plusquamperfekt
ich hatte abgerahmt
du hattest abgerahmt
er/sie/es hatte abgerahmt
wir hatten abgerahmt
ihr hattet abgerahmt
sie/Sie hatten abgerahmt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe abgerahmt
du habest abgerahmt
er/sie/es habe abgerahmt
wir haben abgerahmt
ihr habet abgerahmt
sie/Sie haben abgerahmt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte abgerahmt
du hättest abgerahmt
er/sie/es hätte abgerahmt
wir hätten abgerahmt
ihr hättet abgerahmt
sie/Sie hätten abgerahmt
Übersetzungen

ạb+rah|men

vt sep Milchto skim