Abfahrtsstrecke

(weiter geleitet durch abfahrtsstrecken)

Ạb·fahrts·stre·cke

 die <Abfahrtsstrecke, Abfahrtsstreckeen> sport: Strecke, auf der beim Abfahrtslauf gefahren wird

Strẹ•cke

die; -, -n
1. der Weg (mit einer bestimmten Länge) zwischen zwei Punkten od. Orten <eine kurze, kleine, große, lange, weite Strecke fahren, gehen, laufen, zurücklegen>: die Strecke Frankfurt - New York fliegen; Mitten auf der Strecke hatten wir eine Panne; Für eine/Auf einer Strecke von hundert Kilometern braucht mein Auto nur sechs Liter Benzin
|| K-: Streckenabschnitt, Streckenrekord
|| -K: Autobahnstrecke, Bremsstrecke, Fahrstrecke, Fahrtstrecke, Flugstrecke, Teststrecke, Transitstrecke, Wegstrecke
2. eine Strecke (1) mit Eisenbahnschienen ≈ Linie <eine Strecke abgehen, kontrollieren, ausbessern>: Wenn Sie von München nach Frankfurt fahren, können Sie die Strecke über Stuttgart oder die über Würzburg nehmen
|| K-: Streckenarbeiter, Streckenaufseher, Streckenführung, Streckennetz, Streckensignal, Streckenwärter
|| -K: Anschlussstrecke; Bahnstrecke, Gleisstrecke; Hauptstrecke, Nebenstrecke
3. die Strecke (1), die man bei einem Rennen läuft, fährt usw: Zuschauer säumten die Strecke; Mir liegen die langen Strecken mehr als die kurzen
|| -K: Abfahrtsstrecke, Hindernisstrecke, Marathonstrecke, Regattastrecke, Rennstrecke, Slalomstrecke, Sprintstrecke; Kurzstrecke, Langstrecke, Mittelstrecke
4. Geom; die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten
5. auf offener/freier Strecke außerhalb des Bahnhofs: Der Zug hielt auf offener Strecke/blieb auf offener Strecke stehen
6. über weite Strecken (hin) zu einem großen Teil: Der Film war über weite Strecken langweilig; Nordafrika ist über weite Strecken hin Wüste
|| ID auf der Strecke bleiben gespr; aufgeben müssen, keinen Erfolg haben; etwas bleibt auf der Strecke etwas muss aufgegeben werden: Im Alltag blieben seine guten Vorsätze auf der Strecke; ein Tier zur Strecke bringen ein Tier auf der Jagd töten ≈ erlegen; jemanden zur Strecke bringen gespr; (als Polizist) einen Verbrecher verhaften