abdämmen

ạb·däm·men

 (mit OBJ) jmd. dämmt etwas ab Wasser mit einem Damm von etwas fernhalten ein kleines Gewässer (einen See, einen Teich) abdämmen, ein Stück Land abdämmen
Abdämmung

ạb•däm•men

(hat) [Vt]
1. etwas abdämmen fließendes Wasser durch einen Damm zurückhalten ≈ stauen
2. etwas abdämmen etwas durch einen Damm vor Wasser schützen <ein Gebiet, eine Wiese abdämmen>
|| hierzu Ạb•däm•mung die
Thesaurus

abdämmen:

eindämmen
Übersetzungen

abdämmen

to dam up

ạb+däm|men

vt sep See, Flussto dam (up)
posteriore Abdämmungpost dam
hintere Abdämmungpost dam