abblitzen

(weiter geleitet durch abblitzens)

ạb·blit·zen

 <blitzt ab, blitzte ab, ist abgeblitzt> (ohne OBJ) jmd. blitzt bei jmdm. ab (umg.) keinen Erfolg haben Du kannst sie fragen, ob sie dich im Auto mitnimmt, aber mit dieser Frage wirst du bei ihr nur abblitzen.
jemanden abblitzen lassen jmdm. eine Absage erteilen Sie wollte gern mit ihm tanzen, doch er hat sie abblitzen lassen.

ạb•blit•zen

(ist) [Vi] gespr
1. bei jemandem (mit etwas) abblitzen bei jemandem (mit etwas) keinen Erfolg haben ≈ von jemandem abgewiesen werden <bei jemandem mit einem Vorschlag, einer Bitte abblitzen>
2. jemanden abblitzen lassen nicht auf einen Flirt eingehen
3. jemanden abblitzen lassen jemandes Forderung, Wunsch ablehnen

abblitzen

(ˈapbliʦən)
verb intransitiv trennbar, Perfekt mit sein umgangssprachlich
1. kein Interesse an einer Beziehung zeigen Sie hat ihn abblitzen lassen.
2. bei jdm eine ablehnende Reaktion auslösen Mit meiner Bitte bin ich leider abgeblitzt.

abblitzen


Partizip Perfekt: abgeblitzt
Gerundium: abblitzend

Indikativ Präsens
ich blitze ab
du blitzt ab
er/sie/es blitzt ab
wir blitzen ab
ihr blitzt ab
sie/Sie blitzen ab
Präteritum
ich blitzte ab
du blitztest ab
er/sie/es blitzte ab
wir blitzten ab
ihr blitztet ab
sie/Sie blitzten ab
Futur
ich werde abblitzen
du wirst abblitzen
er/sie/es wird abblitzen
wir werden abblitzen
ihr werdet abblitzen
sie/Sie werden abblitzen
Würde-Form
ich würde abblitzen
du würdest abblitzen
er/sie/es würde abblitzen
wir würden abblitzen
ihr würdet abblitzen
sie/Sie würden abblitzen
Konjunktiv I
ich blitze ab
du blitzest ab
er/sie/es blitze ab
wir blitzen ab
ihr blitzet ab
sie/Sie blitzen ab
Konjunktiv II
ich blitzte ab
du blitztest ab
er/sie/es blitzte ab
wir blitzten ab
ihr blitztet ab
sie/Sie blitzten ab
Imperativ
blitz ab (du)
blitze ab (du)
blitzt ab (ihr)
blitzen Sie ab
Futur Perfekt
ich werde abgeblitzt sein
du wirst abgeblitzt sein
er/sie/es wird abgeblitzt sein
wir werden abgeblitzt sein
ihr werdet abgeblitzt sein
sie/Sie werden abgeblitzt sein
Präsensperfekt
ich bin abgeblitzt
du bist abgeblitzt
er/sie/es ist abgeblitzt
wir sind abgeblitzt
ihr seid abgeblitzt
sie/Sie sind abgeblitzt
Plusquamperfekt
ich war abgeblitzt
du warst abgeblitzt
er/sie/es war abgeblitzt
wir waren abgeblitzt
ihr wart abgeblitzt
sie/Sie waren abgeblitzt
Konjunktiv I Perfekt
ich sei abgeblitzt
du seiest abgeblitzt
er/sie/es sei abgeblitzt
wir seien abgeblitzt
ihr seiet abgeblitzt
sie/Sie seien abgeblitzt
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre abgeblitzt
du wärest abgeblitzt
er/sie/es wäre abgeblitzt
wir wären abgeblitzt
ihr wäret abgeblitzt
sie/Sie wären abgeblitzt
Übersetzungen

abblitzen

to meet with a rebuff, to rebuff, rebuff

abblitzen

rechazar

abblitzen

repousser

abblitzen

dostać kosza

abblitzen

rejeitar

ạb+blit|zen

vi sep aux sein (inf)to be sent packing (bei by) (inf); jdn abblitzen lassento send sb packing (inf), → to give sb a knock-back (Brit inf), → to give sb the brush-off (inf)
bei jdm. abblitzen [ugs.] [Abfuhr]to be sent off with a flea in one's ear [coll.] [fig.]
bei jdm. abblitzen [ugs.]to get the brush-off [coll.]
bei jdm. abblitzen [ugs.]to bomb with sb. [Am.] [sl.]