Zweckdenken

Zwẹck•den•ken

das; nur Sg; ein Denken, bei dem alles nur nach seiner Nützlichkeit bewertet wird