Zufallsprinzip

(weiter geleitet durch Zufallsprinzips)

Zufallsprinzip

(ˈʦuːfalsprɪnʦiːp)
substantiv sächlich nur Singular Zufallsprinzips
Vorgehensweise, bei der man den Verlauf der Dinge nicht plant, sondern auf gut Glück passieren lässt Die Kandidaten wurden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.