Zuerkennung

zu•er•ken•nen

; erkannte zu, hat zuerkannt; [Vt] jemandem etwas zuerkennen bestimmen (besonders durch den Beschluss eines Gerichtes), dass jemand etwas bekommt ≈ jemandem etwas zusprechen <jemandem einen Preis, ein Recht, eine Entschädigung zuerkennen>
|| hierzu Zu•er•ken•nung die; nur Sg
Übersetzungen

Zuerkennung

adjudication

Zu|er|ken|nung

f (von Preis, Entschädigung, Rente)awarding; (von Würde, Orden auch)conferring, bestowing; (von Sieg auch, von Recht)granting, accordance; (von Strafe)imposition
Zuerkennung von Schadensersatzaward of damages
gerichtliche Zuerkennungadjudgment