Zepter

Zẹp·ter

, Szẹp·ter <Zepters, Zepter> das/der Zepter Szepter SUBST eine Art Stab, der reich verziert ist und das Machtsymbol eines Herrschers darstellt Der König hält auf dem Bild Zepter und Reichsapfel in den Händen. das Zepter führen/schwingen umg. scherzh. bestimmen, was getan wird

Zẹp•ter

das, der; -s, -; eine Art Stab, den besonders Kaiser und Könige als Symbol ihrer Macht tragen
|| ID das Zepter schwingen gespr hum; die Macht haben

Zepter

(ˈʦɛptɐ)
substantiv männlich/sächlich
Zepters , Zepter (-)
verzierter Stab als Symbol der Königs- oder Kaiserwürde der Kaiser mit Krone, Zepter und Reichsapfel
humorvoll die Herrschaft / Führung haben Jetzt führt Küchenchef Konstantin Kovac das Zepter im Gourmetrestaurant.
Übersetzungen

Zepter

cetro

Zepter

scettro

Zepter

Cetro

Zepter

Žezlo

Zepter

Scepter

Zepter

セプター

Zepter

Spira

Zẹp|ter

nt <-s, -> → sceptre (Brit), → scepter (US); das Zepter führen or schwingen (inf)to wield the sceptre (Brit) → or scepter (US); (esp Ehefrau)to rule the roost
König Ottokars ZepterKing Ottokar's Sceptre [Hergé]
das Zepter übernehmen [fig.] [ugs.]to take the reins [fig.]
Szepter [österr.] [alt]scepteris [Am.]