Zeitgenosse

(weiter geleitet durch Zeitgenossinnen)

Zeit·ge·nos·se

, Zeit·ge·nos·sin <Zeitgenossen, Zeitgenossen> der Zeitgenosse SUBST Person, die zur gleichen Zeit wie eine andere Person gelebt hat Schiller war ein Zeitgenosse Goethes. ein unangenehmer Zeitgenosse jmd., der sehr unsympathisch ist

Zeit•ge•nos•se

der
1. jemand, der in derselben Zeit (6) wie ein anderer lebt od. gelebt hat
2. meist ein unangenehmer Zeitgenosse pej; jemand, den die anderen wegen seiner Art nicht mögen
|| hierzu Zeit•ge•nos•sin die

Zeitgenosse

(ˈʦaitgənɔsə)
substantiv männlich
Zeitgenossen , Zeitgenossen

Zeitgenossin

(ˈʦaitgənɔsɪn)
substantiv weiblich
Zeitgenossin , Zeitgenossinnen
1. Person, die zur gleichen Zeit wie jd anderes lebt ein Zeitgenosse Napoleons
2. umgangssprachlich Mitmensch mit bestimmtem Charakter Er ist ein unangenehmer Zeitgenosse. ein unangenehmer Zeitgenosse
Übersetzungen

Zeitgenosse

çağdaş

Zeitgenosse

contemporary

Zeitgenosse

samtempulo

Zeitgenosse

contemporáneo

Zeitgenosse

contemporain

Zeitgenosse

kortárs

Zeitgenosse

contemporaneo