zeichnungsberechtigt

(weiter geleitet durch Zeichnungsberechtigung)

zeich·nungs·be·rech·tigt

Adj. zeich·nungs·be·rech·tigt
zeichnungsberechtigt nicht steig. amtsspr.: berechtigt, etwas durch seine Unterschrift gültig zu machen

zeich•nungs•be•rech•tigt

Adj; nicht adv; <eine Person> so, dass sie das Recht od. die Vollmacht hat, wichtige Briefe od. Schecks für eine Firma o. Ä. zu unterschreiben
|| hierzu Zeich•nungs•be•rech•tig•te der/die; -n, -n; Zeich•nungs•be•rech•ti•gung die

zeichnungsberechtigt

(ˈʦaiçnʊŋsbərɛçtɪçt)
adjektiv
Handel offiziell drückt aus, dass jd für seine Firma o. Ä. mit seiner Unterschrift einem Dokument Gültigkeit verleihen kann eine Liste der Zeichnungsberechtigten
Übersetzungen
allein zeichnungsberechtigtsolely authorised to sign [Br.]
allein zeichnungsberechtigtsolely authorized to sign