Zehennagel

Ze·hen·na·gel

 <Zehennagels, Zehennägel> der Zehennagel SUBST der Nagel 2 am Ende einer Zehe sich die Zehennägel schneiden

Ze•he

die; -, -n
1. einer der fünf beweglichen Teile am vorderen Ende des Fußes (besonders bei Menschen und Affen) <die große, kleine Zehe>
|| ↑ Abb. unter Fuß
|| K-: Zehennagel
2. einer der vielen kleinen Teile beim Knoblauch: eine Zehe Knoblauch
|| -K: Knoblauchzehe
|| ID jemandem auf die Zehen treten
a) jemanden kränken;
b) jemanden unter Druck setzen

Na•gel

2 der; -s, Nä•gel; der harte, flache Teil am Ende von Fingern und Zehen <(jemandem/sich) die Nägel schneiden, feilen, polieren, lackieren; an den Nägeln kauen; kurze, lange, (un)gepflegte Nägel (haben)>
|| NB: Hunde, Katzen, Vögel usw haben Krallen
|| K-: Nagelbürste, Nagelfeile, Nagellack, Nagelschere
|| -K: Daumennagel, Fingernagel, Fußnagel, Zehennagel
|| zu Nagelbürste ↑ Abb. unter Bürste
|| ID etwas brennt jemandem auf/unter den Nägeln gespr; etwas muss dringend getan werden, weil es einen beunruhigt; sich (Dat) etwas unter den Nagel reißen gespr; etwas nehmen, was jemand anderem gehört
Übersetzungen

Zehennagel

toenail

Zehennagel

uña

Zehennagel

ongle, ongle du pied

Zehennagel

teennagel
Da rollt's dir glatt die Zehennägel auf / hoch. [ugs.]It's enough to make your toes curl. [coll.]
eingewachsener Zehennagelingrowing toenail
eingewachsener Zehennagelingrown toenail