Zahmheit

Zahm·heit

 die (kein Plur.) die Eigenschaft, zahm zu sein

zahm

, zahmer, zahmst-; Adj
1. <ein Tier> so, dass es wenig Angst vor Menschen hat (weil es daran gewöhnt ist, mit ihnen zusammen zu sein): Er hat ein zahmes Reh
|| NB: nicht für Haustiere verwendet
2. <eine Kritik> so, dass sie nachsichtig und mit Schonung vorgetragen o. Ä. wird ↔ scharf
|| hierzu Zahm•heit die; nur Sg
Übersetzungen

Zahmheit

tameness