Wunderkerze

Wụn·der·ker·ze

 <Wunderkerze, Wunderkerzen> die Wunderkerze SUBST ein Draht, um den eine Masse geklebt ist und die, wenn man sie anzündet viele Funken versprüht Wir hängen immer auch Wunderkerzen an den Weihnachtsbaum., Bei den langsamen Stücken schwenken die Fans im Konzert Tausende von Wunderkerzen.

Wụn•der•ker•ze

die; ein Draht, der mit einer besonderen Masse umgeben ist, die brennt und kalte Funken gibt

Wunderkerze

(ˈvʊndɐkɛrʦə)
substantiv weiblich
Wunderkerze , Wunderkerzen
eine Art Draht, dessen Ende man anzünden kann und das dann sternförmige Funken versprüht Wunderkerzen sollte man nicht in geschlossenen Räumen abbrennen.