Wonneproppen

Wọn·ne·prop·pen

 <Wonneproppens, Wonneproppen> der Wonneproppen SUBST umg. ein sehr süßes und niedliches, meist auch etwas dickliches Baby oder Kind