Umschwung

(weiter geleitet durch Wirtschaftsumschwung)

Ụm·schwung

 <Umschwungs, Umschwünge> der Umschwung1 SUBST eine plötzliche Änderung ein Umschwung der Konjunktur/des Wetters/der Stimmung
Wetter-

Ụm·schwung

 <Umschwungs (Umschwunges)> der Umschwung2 SUBST kein Plur. schweiz. Land, das zu einem Haus gehört und es umgibt

Ụm•schwung

der; eine plötzliche, sehr starke Änderung <ein politischer, wirtschaftlicher, klimatischer Umschwung; ein Umschwung findet statt, tritt ein>
|| -K: Stimmungsumschwung, Wetterumschwung, Wirtschaftsumschwung

Umschwung

(ˈʊmʃvʊŋ)
substantiv männlich
Umschwung(e)s , Umschwünge (ˈʊmʃvʏŋə)
grundlegende Änderung Die Wahlen brachten den erhofften Umschwung. ein wirtschaftlicher Umschwung Die Wahl der neuen Regierung brachte den erhofften Umschwung.
Übersetzungen

Umschwung

cambio, repentino

Umschwung

revirement

Ụm|schwung

m
(Gymnastik) → circle
(fig) (= Veränderung)drastic change; (ins Gegenteil) → reversal, about-turn; ein Umschwung zum Besserena drastic change for the better
plötzlicher Wetterumschwungsudden change in (the) weather
plötzlicher Umschwungcoup de théâtre