Wiege


Verwandte Suchanfragen zu Wiege: Stubenwagen, Waage

Wie·ge

 <Wiege, Wiegen> die Wiege SUBST
1. ein kleines Bett, in das man Babys legt und das man auf abgerundeten Kufen hin und her schaukeln kann das Kind in der Wiege schaukeln
2. übertr. Ort des Ursprungs Die Wiege der Olympischen Spiele ist Griechenland.

Wie•ge

die; -, -n
1. ein kleines Bett für einen Säugling, das auf abgerundeten Brettern steht, so dass man es seitwärts hin und her bewegen kann
2. geschr; der Ort, an dem etwas seinen Anfang nimmt: Griechenland ist die Wiege der abendländischen Kultur
|| ID jemandem ist etwas in die Wiege gelegt worden jemand hat eine Fähigkeit schon seit seiner Geburt

Wiege

(ˈviːgə)
substantiv weiblich
Wiege , Wiegen
1. eine Art Bett für kleine Kinder, das man schaukeln kann das Baby in die Wiege legen
jd hat etw. von Geburt an oder durch seine Eltern Das wurde mir nicht in die Wiege gelegt, das habe ich mir erarbeitet.
2. figurativ die Wiege der Menschheit
Übersetzungen

Wiege

cradle

Wiege

wieg

Wiege

beşik

Wiege

bressol, bressola

Wiege

berceau

Wiege

culla

Wiege

cuna, cunae

Wiege

kolébka

Wiege

vugge

Wiege

cuna

Wiege

kehto

Wiege

zipka

Wiege

揺りかご

Wiege

요람

Wiege

vugge

Wiege

vagga

Wiege

เปลเด็ก

Wiege

nôi

Wiege

摇篮

Wie|ge

f <-, -n> (lit, fig, Tech) → cradle; seine Wiege stand in Schwaben (geh)his birthplace was Swabia; es ist mir/ihm auch nicht an der Wiege gesungen worden, dass …no-one could have foreseen that …; das ist ihm (schon or gleich) in die Wiege gelegt wordenhe inherited it; damals lagst du noch in der Wiegeat that time you were still a babe in arms; von der Wiege bis zur Bahre (geh)from the cradle to the grave; die Wiege der Demokratiethe cradle of democracy
sich in (falscher) Sicherheit wiegento (allow oneself to) be lulled into a (false) sense of security
jdn. in (falsche) Sicherheit wiegento lull sb. into a (false) sense of security
Die Wiege des Wissens [Bastei-Lübbe]The Coming of Wisdom [Dave Duncan]