Wiederholungsfall

Wie·der·ho·lungs·fall

 <Wiederholungsfalls (Wiederholungsfalles), Wiederholungsfälle> der Wiederholungsfall SUBST rechtsw.: der Fall, dass etwas Strafbares noch einmal getan wird Im Wiederholungsfall droht ein Bußgeld von 3.000 EUR.

Wie•der•ho•lungs•fall

der; meist im Wiederholungsfall/für den Wiederholungsfall <eine Strafe androhen> für den Fall, dass etwas Verbotenes noch einmal getan wird (eine Strafe androhen)
Übersetzungen

Wiederholungsfall

in case of recurrence