Welt

Wẹlt

 <Welt, Welten> die Welt SUBST
1. kein Plur. die Erde die Welt vom All aus gesehen, die Erforschung der Welt, um die ganze Welt reisen
2. einzelne Gebiete der Erde fremde/ferne Welten erkunden, in eine völlig unbekannte Welt geraten
3. der Kosmos die Entstehung der Welt
4. ein fremdes Planetensystem Gibt es Leben auf anderen Welten?
5. kein Plur. die Gesamtheit der Menschen Die Welt blickt mit Spannung auf dieses Ereignis., die ganze Welt in Atem halten/erschüttern
6. kein Plur. ein Teil der Menschen der Erde die Jugend der Welt
7. die Lebensform auf der Welt in etwas in der Welt führend sein, die Welt verändern wollen, an der Welt verzweifeln, die Welt nicht mehr verstehen, die Welt satthaben
8. ein bestimmter Lebensbereich oder ein bestimmtes Interessengebiet in der Welt der Astrophysik/des Hochleistungssports/der Oper/der Naturwissenschaften, In seiner kleinen Welt fühlt er sich wohl., Tennis spielen ist ihre Welt., Das war eine ganz neue Welt für ihn. die Dritte Welt die Entwicklungsländer die Neue Welt Amerika die Alte Welt der Teil der Erde, der im Mittelalter den Europäern bekannt war viel in der Welt herumgekommen sein viel von der Erde gesehen haben verkehrte Welt umg. verwendet, um auszudrücken, dass in einem Bereich alles anders ist, als es sein sollte jemand versteht die Welt nicht mehr jmd. ist sehr erstaunt oder entsetzt zwischen uns/euch/ihnen liegen Welten wir/ihr/sie sind sehr verschieden Was/Wo/Wie/Warum in aller Welt ...? verwendet, um Fragen oder Ausrufe zu verstärken Wie in aller Welt soll ich denn diese Arbeit gleichzeitig machen? alle Welt umg. jeder nicht um alles in der Welt umg. auf keinen Fall auf die Welt kommen umg. geboren werden eine Frau bringt ein Kind auf die Welt eine Frau gebärt ein Kind etwas aus der Welt schaffen umg. etwas beseitigen etwas in die Welt setzen umg. etwas hervorbringen ein Gerücht in die Welt setzen für jemanden bricht eine Welt zusammen jmd. ist sehr enttäuscht von jmdm. oder etwas etwas kostet nicht die Welt umg. etwas kostet nicht viel eine Welt von sehr viel eine Welt von Vorurteilen Großschreibung→R 3.17 in der Dritten Welt

Wẹlt

die; -, -en
1. nur Sg; die Erde od. ein bestimmter Teil der Erde <die Welt kennenlernen, um die Welt reisen>
2. nur Sg; das Leben, die Lebensverhältnisse <die Welt verändern>
3. nur Sg; ein besonderer Lebensbereich, ein Interessengebiet <die Welt des Kindes, der Mode, der Antike>: Seine Welt ist die Musik
4. nur Sg; die Menschen: Diese Nachricht hat die Welt erschüttert
5. nur Sg; eine besondere Gruppe von Menschen <die gelehrte, vornehme Welt>
6. nur Sg ≈ Kosmos, Universum: die Entstehung der Welt
7. ein Planetensystem außerhalb unseres eigenen: Vielleicht gibt es Leben in fernen Welten
8. die Alte Welt der Teil der Erde, der im Altertum und im Mittelalter bekannt war
9. die Neue Welt Amerika
10. die Dritte Welt die Entwicklungsländer
11. die Vierte Welt die ärmsten Länder der Erde
|| ID <Wie/Wo/Was/Warum> in aller Welt? verwendet, um Fragen und Ausrufen besonderen Nachdruck zu geben; auf die/zur Welt kommen geboren werden; <eine Frau> bringt ein Kind auf die/zur Welt eine Frau gebärt ein Kind; aus aller Welt von überall her; viel in der Welt herumgekommen sein viele Länder gesehen haben; eine verkehrte Welt eine Zeit, in der alles anders ist, als es sein sollte; meist Ich verstehe die Welt nicht mehr verwendet, um Entsetzen, Erstaunen od. Missbilligung auszudrücken (meist nach einer Enttäuschung); <ein Gerücht> in die Welt setzen ein Gerücht verbreiten; etwas aus der Welt schaffen etwas beseitigen; mit sich und der Welt zufrieden sein mit seinem Leben zufrieden sein; etwas ist eine Welt für sich ein Teil eines Größeren (z. B. einer Stadt) bildet einen eigenen Lebensbereich; jemand lebt in einer anderen Welt jemand steht nicht auf dem Boden der Realität; für jemanden bricht eine Welt zusammen jemand ist tief enttäuscht; Nicht um alles in der Welt! auf gar keinen Fall!; Die Welt ist doch ein Dorf! auch in den entferntesten Ländern trifft man Bekannte; meist Das kostet nicht die Welt gespr; das kostet nicht viel; meist Vornehm geht die Welt zugrunde gespr iron; verwendet, um jemandem vorzuwerfen, dass er zu viel Geld ausgibt; eine Welt von <Feinden, Vorurteilen o. Ä.> sehr viele Feinde, Vorurteile o. Ä.; Welten liegen zwischen ihnen/trennen sie sie sind völlig verschieden
|| ► weltlich

Welt

(vɛlt)
substantiv weiblich
Welt , Welten
1. der Planet, auf dem wir leben einmal um die ganze Welt reisen die größte Stadt der Welt
2. alles, was existiert die Erschaffung der Welt
das ist nicht so schlimm
3. das Leben, bes. als Mensch auf der Erde Können wir diesen Streit nicht aus der Welt schaffen? ich verstehe die Welt nicht mehr! die Welt verändern wollen Ich verstehe die Welt nicht mehr!
geboren werden
geboren sein, leben Warst du da schon auf der Welt?
gebären
etw. ist für jdn sehr schlimm
umgangssprachlich in Fragen verwendet als Verstärkung Wie in aller Welt soll ich die ganze Arbeit schaffen?
4. bestimmtes, einzelnes Gebiet der Erde Besucher aus aller Welt Sie reisten in eine unbekannte Welt. die Welt der Politik / des Sports Das ist eine Welt für sich.
Europa / Amerika
die Entwicklungsländer der Erde
5. umgangssprachlich alle / viele Leute Alle Welt hat davon gewusst, nur ich nicht.
Übersetzungen

Welt

monde

Welt

mundo

Welt

món

Welt

Velt, verden

Welt

mondo, tero, universo

Welt

mundo

Welt

maailma, maa

Welt

világ

Welt

terra, universitas, universum

Welt

świat

Welt

värld, jord

Welt

dunia

Welt

thế giới

Welt

世界

Welt

svět

Welt

svijet

Welt

世界

Welt

세계

Welt

verden

Welt

โลก

Welt

Свят

Welt

世界

Welt

העולם

Wẹlt

f <-, -en> (lit, fig)world; die Welt im Kleinenthe microcosm; die Welt im Großenthe macrocosm; die (große) weite Weltthe big wide world; der höchste Berg der Weltthe highest mountain in the world, the world’s highest mountain; die Welt von heute/morgenthe world of today/tomorrow, today’s/tomorrow’s world; die Welt der Oper/des Kindesthe world of opera/the child, the operatic/child’s world; die Alte/Neue/freie/Dritte Weltthe Old/New/Free/Third World; die große or vornehme Welthigh society; alle Welt, Gott und die Welteverybody, the whole world, the world and his wife (hum); eine Welt brach für ihn zusammenhis whole world collapsed about (Brit) → or around him or his ears, the bottom fell out of his world; das ist doch nicht die Weltit isn’t as important as all that; davon or deswegen geht die Welt nicht unter (inf)it isn’t the end of the world; das kostet doch nicht die Weltit won’t cost the earth (Brit) → or a fortune; uns/sie trennen Welten (fig) zwischen uns/ihnen liegen Welten (fig)we/they are worlds apart; auf der Weltin the world; davon gibt es noch mehr auf der Weltthere are plenty of those around; etw mit auf die Welt bringento be born with sth; aus aller Weltfrom all over the world; aus der Welt schaffento eliminate; aus der Welt scheiden (geh)to depart this life (liter); (= Selbstmord begehen)to put an end to one’s life; in aller Weltall over the world; in alle Welt zerstreutscattered all over the world or globe; warum/wer in aller Welt …?why/who on earth …?, why/who in the world …?; so geht es nun mal in der Weltthat’s the way of the world, that’s the way things go; in einer anderen Welt lebento live in a different world; in seiner eigenen Welt lebento live in a world of one’s own; um nichts in der Welt, nicht um alles in der Welt, um keinen Preis der Weltnot for love (n)or money, not at any price, not for all the tea in China (inf); ein Kind in die Welt setzento bring a child into the world; ein Gerücht in die Welt setzento put about or spread a rumour (Brit) → or rumor (US); ein Mann/eine Frau von Welta man/woman of the world; die beste Frau etc (von) der Weltthe best woman etc in the world; vor aller Weltpublicly, in front of everybody, openly; zur Welt bringento give birth to, to bring into the world; auf die or zur Welt kommento come into the world, to be born ? Brett, Ende
Es gibt manchmal so viel Schönheit auf der Welt, dass ich sie fast nicht ertragen kann. Und mein Herz droht dann daran zu zerbrechen.Sometimes there's so much beauty in the world I feel like I can't take it, like my heart's going to cave in. [American Beauty]
Eine Armee, gezüchtet zu einem einzigen Zweck: Die Welt der Menschen zu vernichten.It is an army bred for a single purpose, to destroy the world of men. [The Lord of the Rings]
Die ganze Welt ist Bühne // Und alle Fraun und Männer bloße Spieler. [Übers. A. W. Schlegel]All the world's a stage, and all the men and women merely players. [W. Shakespeare]