Welle

Wẹl·le

 <Welle, Wellen> die Welle SUBST
1. eine bestimmte Menge Wasser auf der Oberfläche eines Gewässers, die sich nach oben und unten bewegt hohe Wellen, Die Wellen brechen sich an den Klippen.
2phys.: eine Schwingung, die sich fortsetzt elektromagnetische Wellen, Der Schall/das Licht breitet sich in Wellen aus.
3. übertr. etwas, das sich schnell und stark verbreitet eine Welle der Begeisterung/der Empörung/des Hasses, eine Welle von Luftangriffen/Protesten/Terroranschlägen
4. etwas, das die Form einer Welle 1 hat Wellen in den Haaren haben, über eine Welle im Boden stolpern, Das Parkett/Papier schlägt Wellen.
5. eine bestimmte Strömung in der Kultur Punk war eine neue Welle der Rockmusik. neue deutsche Welle Rockmusik mit deutschen Texten zu Beginn der 1980er Jahre etwas schlägt hohe Wellen übertr. etwas verursacht große Aufregung Der überraschende Rücktritt des Ministers hat hohe Wellen geschlagen.

Wẹl•le

die; -, -n
1. meist Pl; der Teil der Wasseroberfläche, der sich (z. B. bei Wind od. Sturm) auf und ab bewegt <stürmische, schäumende, leichte, starke Wellen; die Wellen brechen sich>: Nach dem Sturm waren die Wellen zu hoch zum Baden
2. eine leicht gebogene Form der Haare, der Frisur
3. meist Pl, Phys; Schwingungen, die sich in Kurven fortbewegen und dabei Energie übertragen
|| -K: Kurzwelle, Langwelle, Mittelwelle; Lichtwelle, Radiowelle, Schallwelle
4. ≈ Frequenz (2)
5. eine Welle + Gen /von ein Gefühl od. Verhalten, das plötzlich entsteht und sich rasch ausbreitet <eine Welle der Begeisterung, der Hilfsbereitschaft>
6. grüne Welle eine besondere Schaltung von Verkehrsampeln, die es bei einer bestimmten Geschwindigkeit der Fahrzeuge ermöglicht, dass man nicht halten muss <grüne Welle haben>
|| ID etwas schlägt hohe Wellen etwas erregt großes Aufsehen

Welle

(ˈvɛlə)
substantiv weiblich
Welle , Wellen
1. auf und ab gehende Bewegung der Wasseroberfläche Das Schiff schaukelte auf den Wellen. Flutwelle
etw. sorgt für große Aufregung
2. etw., das die Form einer Welle1 hat
3. Physik Druck-, Licht-, Schall- sich fortsetzende Schwingungen elektromagnetische Wellen Lichtwellen Schallwellen
4. ein Gefühl oder Verhalten, das immer mehr Leute erfasst Eine Welle der Begeisterung ging durchs Publikum. Die Bomber flogen immer neue Angriffswellen. eine Welle von Protesten / der Gewalt auslösen Eine Welle der Begeisterung / Empörung ging durchs Publikum. eine Welle von Protesten auslösen Flüchtlingswelle
5. Grippe-, Hitze-, Kälte- Zustand, der sich immer weiter ausbreitet oder ungewöhnlich lange anhält Grippewelle Hitzewelle
6. Interesse an einem Thema, das in einer Zeit stark ausgeprägt ist Auf uns kommt eine neue Gesundheitswelle zu. In den späten 1960er Jahren sprach man von einer Sexwelle.
Thesaurus

Welle:

Woge
Übersetzungen

Welle

onda, vaga

Welle

dalga, mil, şaft

Welle

onda

Welle

ola, onda, árbol

Welle

aalto, laine

Welle

波, 周波

Welle

bølgje, bølge

Welle

vlna

Welle

bølge

Welle

val

Welle

파도

Welle

fala

Welle

vågor

Welle

คลื่น

Welle

sóng

Welle

波浪

Wẹl|le

f <-, -n>
wave (auch fig, Phys, im Haar etc); (Rad: = Frequenz) → wavelength; sein Grab in den Wellen finden (geh)to go to a watery grave; weiche Welle (inf)soft line; mach keine Wellen! (inf)don’t make such a fuss; (hohe) Wellen schlagen (fig)to create (quite) a stir
(fig: = Mode) → craze; die Neue Welle (Film) → the nouvelle vague, the New Wave; (Mus) → the New Wave
(Tech) → shaft
(Sport) → circle
ein Spielball der Wellen seinto be tossed about by the waves
Nachricht über Kurzwelleshortwave radio transmission
eine Welle der Entrüstung auslösento cause a storm of protest