Wasservergeudung

Wạs·ser·ver·geu·dung

 die (kein Plur.) der Vorgang, dass Wasser verschwendet und nicht sinnvoll genutzt wird Das private Waschen des Autos ist eine Wasservergeudung.