Seide

(weiter geleitet durch Waschseide)

Sei·de

 die Seide SUBST kein Plur.
1. ein dünner Faden, der von einem Insekt (dem Seidenspinner) produziert wird, aus dem man einen weichen, glänzenden Stoff herstellt
2. Gewebe aus Seide 1 Der Schal ist aus reiner Seide.

Sei•de

die; -, -n; ein weicher, glänzender, teurer Stoff, den man aus dem Faden macht, den ein Insekt (die Seidenraupe) produziert: ein Kleid aus reiner Seide
|| K-: Seidenband, Seidenbluse, Seidenbrokat, Seidendamast, Seidenfaden, Seidengewebe, Seidenglanz, Seidenhemd, Seidenkleid, Seidenmalerei, Seidenschal, Seidenstickerei, Seidenstoff, Seidenstrumpf, Seidentuch; seidenweich
|| -K: Naturseide, Rohseide, Waschseide
|| hierzu sei•den•ar•tig Adj

Seide

(ˈzaidə)
substantiv weiblich nur Singular
Seide
feiner, glänzender Stoff aus den Fäden einer Schmetterlingsraupe Seidenschal ein Hemd aus Seide
Übersetzungen

Seide

soie

Seide

zijde,

Seide

seda

Seide

ipek

Seide

seda

Seide

silke

Seide

silko

Seide

seda

Seide

silkki

Seide

selyem

Seide

seta

Seide

saeta, sericum, seta

Seide

jedwab

Seide

siden, silke

Seide

hedvábí

Seide

svila

Seide

Seide

비단

Seide

silke

Seide

ไหม

Seide

lụa tơ tằm

Seide

丝绸

Seide

Коприна

Seide

絲綢

Seide

משי

Sei|de

f <-, -n> → silk
Der weiße SeidenschalFarriers' Lane [Anne Perry]
Abendkleid aus (reiner) Seide(pure) silk (evening) gown
Sündige SeideFrench Silk [Sandra Brown]