Währungsverfall

Wäh·rungs·ver·fall

 der <Währungsverfalls> (kein Plur.) wirtsch.: die allmähliche Entwertung einer Währung