Vorzug

Vor·zug

 der <Vorzugs (Vorzuges), Vorzüge>
1(kein Plur.) die größere Bedeutung oder der Vorrang, die oder der jmdm. oder etwas gegeben wird Ich gebe seiner Idee den Vorzug.
2. (↔ Nachteil) Vorteil Dieser Plan hat den Vorzug, dass ...
3. (österr.) Schulauszeichnung bei sehr guten Noten

Vor•zug

der
1. nur Sg; die größere Bedeutung, die man jemandem/etwas gibt ≈ Vorrang <den Vorzug gegenüber anderen verdienen; einen Vorzug genießen; jemandem/etwas den Vorzug einräumen>: einem von mehreren Bewerbern den Vorzug geben
2. ≈ Vorteil: Diese Route hat den Vorzug, dass sie viel kürzer ist als die andere

Vorzug

(ˈfoːɐʦuːk)
substantiv männlich
Vorzug(e)s , Vorzüge (ˈfoːɐʦyːgə)
1. Nachteil die Vorzüge dieser Methode gegenüber anderen
2. jdn / etw. lieber mögen, sich dafür entscheiden
mit besonderer Aufmerksamkeit behandeln
Übersetzungen

Vorzug

preference

Vorzug

præference

Vorzug

mieltymys

Vorzug

sklonost

Vorzug

好み

Vorzug

선호도

Vorzug

preferens

Vorzug

การชอบมากกว่า

Vorzug

sự thích hơn

Vorzug

偏爱

Vor|zug

1
m
preference; (= Vorteil)advantage; (= gute Eigenschaft)merit, asset; einer Sache (dat) den Vorzug geben (form)to prefer sth, to give sth preference; (= Vorrang geben)to give sth precedence; den Vorzug vor etw (dat) habento be preferable to sth; den Vorzug haben, dass …to have the advantage that …
(Aus Sch) → distinction

Vor|zug

2
m (Rail) → train in front; (= früher fahrend)train before; (= Entlastungszug)relief train
die Vorzüge von etw. kennen lernento sample the delights / pleasures of sth.
den Vorzug bekommen vor jdm.to get the nod over sb. [coll.]