Vollwaise

Vọll·wai·se

 <Vollwaise, Vollwaisen> die Vollwaise SUBST ein Kind, das beide Eltern verloren hat

Vọll•wai•se

die; ein Kind, dessen Vater und Mutter tot sind <Vollwaise sein>