Volksverdummung

Vọlks·ver·dum·mung

 die Volksverdummung SUBST kein Plur. umg. abwert. (der Versuch der) Irreführung der Bevölkerung, indem man Probleme stark vereinfacht oder falsch darstellt Der Politiker betreibt doch Volksverdummung.

Vọlks•ver•dum•mung

die; nur Sg; meist in Volksverdummung betreiben gespr pej; (als Politiker) die Bürger beeinflussen, indem man Probleme einfacher und falsch darstellt