Vertreibung


Verwandte Suchanfragen zu Vertreibung: Umsiedlung

Ver·trei·bung

 <Vertreibung, Vertreibungen> die Vertreibung SUBST das Vertreiben 1 die Vertreibung aus dem Paradies

ver•trei•ben

; vertrieb, hat vertrieben; [Vt]
1. jemanden/ein Tier vertreiben jemanden/ein Tier zwingen, seinen Platz zu verlassen <jemanden von seinem (Sitz)Platz vertreiben>: Menschen aus ihrer Heimat vertreiben
2. jemand/etwas vertreibt etwas jemand/etwas bewirkt, dass etwas nicht mehr da ist, dass sich etwas von irgendwo entfernt: Der Wind vertrieb die Wolken; Er erzählte lustige Geschichten, um die schlechte Laune zu vertreiben
3. etwas vertreiben (als Händler) eine bestimmte Ware verkaufen: Er vertreibt Bücher
4. sich (Dat) die Zeit (mit etwas) vertreiben etwas tun, damit die Zeit schneller vergeht: Ich vertreibe mir die Zeit mit Lesen
|| zu
1. Ver•trei•bung die; nur Sg
|| ► Vertrieb

Vertreibung

(fɛɐˈtraibʊŋ)
substantiv weiblich
Vertreibung , Vertreibungen
Übersetzungen

Vertreibung

expulsión

Vertreibung

espulsione

Vertreibung

expulsion

Vertreibung

uitzetting

Vertreibung

expulsão

Vertreibung

الطرد

Vertreibung

Експулсиране

Vertreibung

Vyhoštění

Vertreibung

Udvisning

Vertreibung

גירוש

Vertreibung

퇴학

Vertreibung

Utvisning

Ver|trei|bung

f <-, -en> (→ from) → expulsion; (aus Amt etc) → ousting; (von Feind)repelling