Vertagung

Ver·ta·gung

 <Vertagung, Vertagungen> die Vertagung SUBST das (Sich-)Vertagen Die Vertagung des Termins scheint hier das einzig Sinnvolle.

ver•ta•gen

; vertagte, hat vertagt; [Vt] geschr
1. etwas (auf etwas (Akk)) vertagen bestimmen, dass eine Sitzung o. Ä. zu einem späteren Zeitpunkt stattfindet ≈ verschieben <eine Sitzung, eine Verhandlung vertagen>: Die Debatte wurde auf nächste Woche vertagt; [Vr]
2. <ein Gremium, ein Gericht o. Ä.> vertagt sich ein Gremium, ein Gericht o. Ä. beschließt, dass eine Sitzung o. Ä. zu einem späteren Zeitpunkt fortgeführt wird
|| hierzu Ver•ta•gung die; meist Sg
Übersetzungen

Vertagung

تأجيل

Vertagung

เลื่อน

Ver|ta|gung

fadjournment; (= Verschiebung auf später)postponement; (Parl) → prorogation (form)
Vertagung einer Sitzungadjournment of a meeting
Antrag auf Vertagungmotion for adjournment
Vertagung auf unbestimmte Zeitadjournment sine die