Verständlichkeit

Ver·stạ̈nd·lich·keit

 die Verständlichkeit SUBST kein Plur. die Gegebenheit, dass einem beliebigen Text oder einem Kunstwerk (z. B. der Musik) ein Sinn/eine Bedeutung zugeordnet werden kann
-sanalyse, -smerkmale, -smodell, Text-

ver•stạ̈nd•lich

Adj
1. deutlich und gut zu hören <eine Aussprache; klar und verständlich sprechen>: Bei dem Lärm waren ihre Worte für mich kaum verständlich
2. so, dass man den Sinn davon gut verstehen (1) kann ↔ unverständlich <etwas ist leicht, kaum, schwer verständlich; etwas verständlich darstellen, formulieren>
3. jemandem etwas verständlich machen jemandem etwas so erklären, dass er es gut verstehen kann
4. sich (irgendwie) verständlich machen so sprechen od. sich so verhalten, dass ein anderer versteht (1), was man meint <sich durch Zeichen, mit Gesten verständlich machen>
5. nicht adv; so, dass man den Grund dafür erkennt und akzeptiert ≈ begreiflich, einsichtig <eine Forderung, ein Wunsch, eine Sorge, eine Reaktion; etwas ist (jemandem) durchaus verständlich>
|| zu
1. und
2. Ver•stạ̈nd•lich•keit die; nur Sg; zu
5. ver•ständ•li•cher•wei•se Adv
Übersetzungen

Verständlichkeit

intelligenza

Ver|stạ̈nd|lich|keit

f <->, no plcomprehensibility; (= Hörbarkeit)audibility; (= Klarheit: von Erklärung, Ausdruck) → intelligibility