Verkrampfung

ver•krạmp•fen

, sich; verkrampfte sich, hat sich verkrampft; [Vr]
1. etwas verkrampft sich die Muskeln eines Körperteils ziehen sich sehr stark zusammen wie in einem Krampf
2. jemand verkrampft sich jemand verhält sich nicht mehr natürlich, besonders weil er Angst hat od. unsicher ist
|| hierzu Ver•krạmp•fung die
Übersetzungen

Verkrampfung

けいれん

Verkrampfung

경련

Ver|krạmp|fung

f <-, -en> (lit, fig)tenseness, tension; seelische Verkrampfungmental tension