Verkommenheit

Ver·kọm·men·heit

 die Verkommenheit SUBST kein Plur. das Verkommensein 1, 2

ver•kọm•men

2
1. Partizip Perfekt; verkommen1
2. Adj; pej; schmutzig und schlecht gekleidet und nicht nach moralischen Prinzipien lebend <ein Typ>
3. nicht gepflegt und deshalb in einem schlechten Zustand <ein Haus, ein Grundstück>
|| hierzu Ver•kọm•men•heit die; nur Sg
Übersetzungen

Verkommenheit

squalidness

Ver|kọm|men|heit

f <->, no pl (von Mensch)depravity; (von Auto, Gebäude)dilapidation, dilapidated state; (von Garten)wildness