Verfehlung

Ver·feh·lung

 <Verfehlung, Verfehlungen> die Verfehlung SUBST Vergehen ein Verstoß gegen bestehende Vorschriften eine Verfehlung im Amt
Amts-

Ver•feh•lung

die; -, -en; eine Handlung, mit der man eine moralische Regel verletzt

Verfehlung

(fɛɐˈfeːlʊŋ)
substantiv weiblich
Verfehlung , Verfehlungen
Verstoß gegen die Moral, eine Vorschrift dem Pfarrer seine Verfehlungen beichten dem Pfarrer seine Vefehlungen beichten
Übersetzungen

Verfehlung

lapse, misconduct

Verfehlung

erreur

Verfehlung

mala conducta

Verfehlung

colpa

Verfehlung

wangedrag

Verfehlung

سوء السلوك

Verfehlung

Нарушение

Ver|feh|lung

f <-, -en>
(des Ziels) → missing; bei Verfehlung des Themas bekommt der Schüler …if the essay is off the subject the pupil will get …
(= Vergehen)misdemeanour (Brit), → misdemeanor (US); (= Sünde)transgression