Verehrung

Ver·eh·rung

 die Verehrung SUBST kein Plur.
1. das Verehren 1
Gottes-, Marien-
2. Hochachtung Er hat seinem alten Lehrer seine tiefe Verehrung gezeigt.

ver•eh•ren

; verehrte, hat verehrt; [Vt]
1. jemanden verehren jemanden ehren und bewundern ≈ hoch schätzen: jemanden als großen Künstler verehren
2. jemanden verehren jemanden als ein höheres Wesen o. Ä. ansehen und zu ihm beten <Heilige verehren; jemanden als (einen) Gott verehren>
3. jemanden verehren veraltend; in jemanden verliebt sein
4. jemandem etwas verehren hum; jemandem etwas schenken
|| zu
1. und
3. Ver•eh•rer der; -s, -; Ver•eh•re•rin die; -, -nen; zu
1. und
2. Ver•eh•rung die; nur Sg

Verehrung

(fɛɐ|ˈeːrʊŋ)
substantiv weiblich nur Singular
Verehrung
1. Religion die Verehrung der Jungfrau Maria
2. Ich empfinde große Verehrung für diese Frau.
Übersetzungen

Verehrung

estime, idolâtrie

Verehrung

achting, tel

Verehrung

saygı, tapınma

Verehrung

culto

Verehrung

العبادة

Verehrung

Поклонение

Verehrung

崇拜

Verehrung

崇拜

Verehrung

예배

Ver|eh|rung

f (= Hochachtung)admiration; (von Heiligen)worship; (= Liebe)adoration
Verehrung der Eucharistieveneration of the Eucharist
voller Verehrungadoringly