Verdopplung

Ver·dọp·pe·lung

, Ver·dọpp·lung die Verdoppelung Verdopplung SUBST kein Plur. das Verdoppeln

ver•dọp•peln

; verdoppelte, hat verdoppelt; [Vt]
1. etwas verdoppeln die Menge, Zahl, Größe o. Ä. von etwas zweimal so groß machen ↔ halbieren: die Milchproduktion verdoppeln; seine Anstrengungen verdoppeln; [Vr]
2. etwas verdoppelt sich etwas wird doppelt so viel, so groß o. Ä.
|| hierzu Ver•dọp•pe•lung, Ver•dọpp•lung die

Verdopp(e)lung

(fɛɐˈdɔp(ə)lʊŋ)
substantiv weiblich
Verdopp(e)lung , Verdopp(e)lungen
eine Verdopplung der Mineralölsteuer fordern
Übersetzungen