Verbrechens

Ver·brẹ·chen

 <Verbrechens, Verbrechen> das Verbrechen SUBST
1. Straftat eine Handlung, die gegen das Gesetz verstößt Er wurde Opfer eines brutalen/grauenvollen/schweren Verbrechens.
-sbekämpfung, -sverhütung, Gewalt-, Sexual-
2. abwert. eine verantwortungslose Handlung (die sich negativ auf Mensch und Natur auswirkt) Es ist ein Verbrechen, dass man ausgerechnet in dieser unberührten Bucht ein riesiges Hotel baut.

ver·brẹ·chen

 <verbrichst, verbrach, hat verbrochen> verbrechen VERB (mit OBJ) jmd. verbricht etwas umg. scherzh. etwas Dummes, Unrechtes anstellen Was habe ich denn schon wieder (Schlimmes) verbrochen?
Übersetzungen
an der Aufklärung eines Verbrechens arbeitento be trying to solve (clear up) a crime
jdn. eines Verbrechens beschuldigento charge sb. with a crime
Im Sumpf des VerbrechensJust Cause [Arne Glimcher]