Unbeständigkeit

Ụn·be·stän·dig·keit

 die Unbeständigkeit SUBST kein Plur.
1. Wechselhaftigkeit Die Unbeständigkeit des Wetters ist typisch für diese Region.
2. eine Art, die unbeständig 2 ist Ihre Unbeständigkeit hat sie schon viele gute Freunde gekostet.

ụn•be•stän•dig

Adj
1. <ein Mensch> so, dass er oft seine Meinungen, Haltungen, Pläne o. Ä. ändert ≈ wankelmütig
2. <das Wetter> so, dass es weder lange regnerisch noch lange sonnig o. Ä. bleibt ≈ wechselhaft
|| hierzu Ụn•be•stän•dig•keit die; nur Sg