Umstand

Verwandte Suchanfragen zu Umstand: Umstandsmode

Ụm·stand

 <Umstands (Umstandes), Umstände> der Umstand SUBST
1. eine Tatsache, die ein Geschehen in bestimmter Weise beeinflusst Dieser Umstand ist mir nicht entgangen., Das schlechte Ergebnis ist auf die schwierigen/widrigen Umstände zurückzuführen., Unter diesen Umständen trete ich vom Vertrag zurück., Dem Patienten geht es den Umständen entsprechend gut.
2. nur Plur. großer (und unnötiger) Aufwand Machen Sie sich keine Umstände!, Es macht mir keine Umstände, Ihnen zu helfen., So viele Umstände waren nötig für solch ein mageres Ergebnis! unter Umständen vielleicht unter allen Umständen auf jeden Fall unter (gar) keinen Umständen auf (gar) keinen Fall in anderen Umständen sein verhüll. veralt. schwanger sein mildernde Umstände rechtsw.: Tatsachen, die bei einem Gerichtsurteil berücksichtigt werden und es milder machen können

Ụm•stand

der
1. eine Tatsache od. ein Detail, die ein Geschehen od. eine Situation (mit) bestimmen <ein entscheidender, wichtiger, günstiger, glücklicher Umstand; die näheren Umstände von etwas schildern>: Aufgrund besonderer Umstände, die ich jetzt nicht näher erklären kann, wird die Konferenz unterbrochen; Den Patienten geht es den Umständen entsprechend (gut) (= geht es so gut, wie es einem gehen kann, der eine solche Krankheit bzw. Verletzung hat)
2. mildernde Umstände bestimmte Faktoren (z. B. das soziale Umfeld des Angeklagten od. ein Geständnis, das der Angeklagte abgegeben hat), die bewirken, dass die Strafe milder ausfällt <jemandem mildernde Umstände zubilligen>
3. unter Umständen ≈ vielleicht, möglicherweise
4. unter diesen Umständen angesichts der gegebenen Situation
5. unter (gar) keinen Umständen ≈ auf (gar) keinen Fall
6. unter allen Umständen ≈ unbedingt, auf jeden Fall
7. nur Pl; zusätzliche Arbeit, unnötiger Aufwand <(nicht) viele Umstände mit jemandem/etwas machen>: Mach dir meinetwegen keine großen Umstände (= Mach dir nicht viel Arbeit wegen mir)
8. eine Frau ist in anderen Umständen veraltend euph; eine Frau ist schwanger

Umstand

(ˈʊmʃtant)
substantiv männlich
Umstand(e)s , Umstände (ˈʊmʃtɛndə)
1. zu einer Situation gehörende Tatsache Der Angeklagte bekam mildernde Umstände zugestanden. Wenn es die Umstände erlauben, geht er täglich spazieren. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut.
vielleicht Seine Frau kommt unter Umständen auch mit.
auf keinen Fall Er darf unter keinen Umständen davon erfahren.
schwanger sein
2. Sg. selten mühsame, zeitraubende oder unnötige Tätigkeit Mach dir meinetwegen keine Umstände! Kannst du den Brief für mich einwerfen oder macht das Umstände?
Thesaurus
Übersetzungen

Umstand

bebek beklemek, bu koşullar altında, durum, gebe olmak, koşul

Ụm|stand

m
circumstance; (= Tatsache)fact; ein unvorhergesehener Umstandsomething unforeseen, unforeseen circumstances pl; den Umständen entsprechendmuch as one would expect (under the circumstances); es geht ihm den Umständen entsprechend (gut)he is as well as can be expected (under the circumstances); nähere/die näheren Umständefurther details; in anderen Umständen seinto be expecting, to be in the family way; unter diesen/keinen/anderen Umständenunder these/no/any other circumstances; unter Umständenpossibly; unter allen Umständenat all costs ? mildern VT
Umstände pl (= Mühe, Schwierigkeiten)bother sing, → trouble sing; (= Förmlichkeit)fuss sing; ohne (große) Umständewithout (much) fuss, without a (great) fuss; das macht gar keine Umständeit’s no bother or trouble at all; jdm Umstände machen or bereitento cause sb bother or trouble, to put sb out; machen Sie bloß keine Umstände!please don’t go to any bother or trouble, please don’t put yourself out; einen Umstand machento make a fuss (mit over)
sobald die Umstände es erlaubenas soon as (the) circumstances (shall) permit / allow
Unter Würdigung aller Umstände ...In consideration of all circumstances ...
durch Umstände, auf die wir keinen Einfluss habendue to circumstances beyond our control