Umriss

Ụm·riss

 <Umrisses, Umrisse> der Umriss SUBST Kontur die äußeren Ränder oder Linien, die die Form von jmdm./etwas bestimmen den Umriss einer Person/eines Tieres erkennen, Gegen das Licht konnte man alles nur in Umrissen erkennen. in Umrissen schildern ohne Details beschreiben etwas nimmt feste Umrisse an etwas wird allmählich konkret Die Pläne nehmen allmählich feste Umrisse an.

Ụm•riss

der
1. der Rand od. die Linie, die die äußere Form einer Person od. Sache gegen einen Hintergrund zeigen ≈ Konturen: den Umriss/die Umrisse eines Tieres zeichnen; im Licht der Scheinwerfer die Umrisse eines Baumes erkennen
|| NB: der Plural wird oft in der Bedeutung des Singulars verwendet
2. in (groben) Umrissen ohne Details: eine Situation in groben Umrissen beschreiben
3. etwas nimmt feste Umrisse an etwas bekommt allmählich seine endgültige Form <eine Idee, ein Plan; ein Haus>

Umriss

(ˈʊmrɪs)
substantiv männlich
Umrisses , Umrisse
äußere Begrenzungslinie Die Umrisse des Hauses sind bereits erkennbar. etw. in Umrissen zeichnen
Übersetzungen

Umriss

nástin

Umriss

skitse

Umriss

yleiskuva

Umriss

aperçu

Umriss

obris

Umriss

概要

Umriss

개요

Umriss

omriss

Umriss

zarys

Umriss

план

Umriss

sammanfattning

Umriss

คำอธิบายอย่างคร่าวๆ

Umriss

đề cương

Umriss

大纲

Umriss

大綱

Ụm|riss

?
moutline; (= Kontur)contour (→ s pl); etw in Umrissen zeichnen/erzählento outline sth, to draw/tell sth in outline; „Geschichte in Umrissen“History - A Brief Outline
im Umriss darstellento skeletonise [Br.]
Umriss des künstlichen Zahnfleischesflange contour