Tapetenwechsel

Ta·pe·ten·wech·sel

 Tapetenwechsel einen Tapetenwechsel brauchen umg. Urlaub oder Erholung brauchen

Ta•pe•ten•wech•sel

der; meist (dringend einen) Tapetenwechsel brauchen gespr; einen Urlaub o. Ä. nötig haben, weil die gewohnte Umgebung monoton, langweilig wirkt

Tapetenwechsel

(taˈpeːtənvɛksəl)
substantiv männlich nur Singular
Tapetenwechsels
umgangssprachlich (meist vorübergehende) Veränderung der gewohnten Umgebung Der Tapetenwechsel hat mir gutgetan.
Übersetzungen

Tapetenwechsel

change of scene
Tapetenwechsel [fig.] [ugs.]change of surroundings
Tapetenwechsel [fig.] [ugs.]change of scenery
Tapetenwechsel [fig.] [ugs.]change of scene