starre

Stạr·re

 die (kein Plur.) das Starrsein12

stạrr

, starrer, starrst-; Adj
1. so, dass man die einzelnen Teile nicht unabhängig voneinander bewegen kann ≈ steif (2) ↔ beweglich <Finger, Glieder, ein Körper>: Vom langen Warten in der Kälte waren meine Hände starr geworden
2. ≈ regungslos, bewegungslos <ein Blick, eine Miene, ein Lächeln; starr geradeaus blicken; starr vor Schreck sein>: Sie waren so erschrocken, dass sie ganz starr stehen blieben
3. so, dass eine Veränderung und Anpassung an eine neue Situation nicht möglich ist ≈ streng <jemandes Charakter, jemandes Haltung; Prinzipien, Gesetze, Regeln; starr an etwas (Dat) festhalten>
|| hierzu Stạrr•heit die; nur Sg; zu
1. und
2. Stạr•re die; -; nur Sg

Starre

(ˈʃtarə)
substantiv weiblich nur Singular
Starre
Die Leichenstarre / Totenstarre hat schon eingesetzt. Eidechsen verfallen im Winter in Kältestarre. Schockstarre
Übersetzungen

starre

נוקשה

starre

Жесткая

starre

rígida

starre

جامد

starre

rigide

starre

Sztywne

Stạr|re

f <->, no plstiffness, rigidity
starre interne Fixierungrigid internal fixation
starre Eggerigid (frame) harrow
starre Eggeinflexible harrow