Sprachenschule

Spra•che

die; -, -n
1. ein System von Lauten, von Wörtern und von Regeln für die Bildung von Sätzen, das man benutzt, um sich mit anderen zu verständigen <eine afrikanische, germanische, romanische, slawische Sprache; die deutsche, englische, französische usw Sprache; die geschriebene, gesprochene Sprache; eine Sprache (er)lernen, beherrschen, (fließend) sprechen, verstehen; einer Sprache (Gen) mächtig sein; etwas aus einer Sprache in eine andere übersetzen>: „Wie viele Sprachen sprichst du?“ - „Zwei: Deutsch und Spanisch“
|| K-: Sprachbeherrschung, Sprachdidaktik, Sprachforscher, Sprachgenie, Sprachgeografie, Sprachgeschichte, Sprachgrenze, Sprachkenntnisse, Sprachkurs, Sprachlehrer, Sprachnorm, Sprachstudium, Sprachsystem, Sprachunterricht; sprachbegabt; Spracheninstitut, Sprachenschule, Sprachenstudium
|| -K: Fremdsprache, Landessprache, Muttersprache, Zweitsprache; Hilfssprache, Kunstsprache, Standardsprache, Umgangssprache, Verkehrssprache, Vulgärsprache, Weltsprache
2. nur Sg; die Fähigkeit zu sprechen <die menschliche Sprache>: durch einen Schock die Sprache verlieren; herausfinden, ob Affen zur Sprache fähig sind
|| K-: Sprachfähigkeit, Sprachhandlung, Sprachprobleme, Sprachstörung
3. die Variante einer Sprache (1), die eine Gruppe von Menschen spricht ≈ Jargon: die Sprache der Diebe, der Jugendlichen, der Juristen
|| -K: Ganovensprache, Gaunersprache, Jägersprache, Kaufmannssprache, Rechtssprache, Soldatensprache; Sondersprache
|| NB: Dialekt, Mundart
4. die spezielle Art, sich auszudrücken ≈ Ausdrucksweise, Stil <eine gekünstelte, geschraubte, gestelzte, gewählte, gezierte, lebendige, klare, natürliche, schlichte Sprache>
|| K-: Sprachebene, Sprachkunst, Sprachregister, Sprachschicht, Sprachstil; sprachgewandt
|| -K: Bibelsprache, Dichtersprache,
5. ein System von Symbolen, Bewegungen o. Ä., mit dem bestimmte Bedeutungen od. Gefühle ausgedrückt werden <die Sprache der Kunst, der Musik, der Malerei>: In der Sprache der Blumen bedeuten rote Rosen „ich liebe dich“
|| -K: Computersprache, Gebärdensprache, Körpersprache, Programmiersprache, Taubstummensprache, Tiersprache, Zeichensprache
6. eine lebende/tote Sprache eine Sprache (1), die heute noch/nicht mehr gesprochen wird: Latein ist eine tote Sprache
|| ID eine andere Sprache sprechen eine andere Einstellung als jemand haben und sich deshalb schlecht mit ihm verstehen; die gleiche/jemandes Sprache sprechen die gleiche Einstellung wie jemand haben und sich deshalb gut mit ihm verstehen; etwas spricht eine andere Sprache etwas drückt etwas völlig anders aus als jemand anderer/etwas anderes: Die Regierung sagt zwar, der Bevölkerung gehe es gut, aber die Statistik spricht eine andere Sprache; etwas spricht eine eigene Sprache etwas lässt ganz bestimmte Schlüsse, Interpretationen zu; etwas spricht eine deutliche Sprache etwas lässt etwas Negatives deutlich erkennen: Die neuen Arbeitslosenzahlen sprechen eine deutliche Sprache; jemandem verschlägt es die Sprache jemand ist so überrascht, dass er nicht mehr weiß, was er sagen soll; etwas kommt zur Sprache etwas wird besprochen; die Sprache auf etwas (Akk) bringen; etwas zur Sprache bringen auf ein bestimmtes Thema kommen; mit der Sprache nicht herausrücken/herauswollen gespr; über etwas nicht sprechen wollen; meist Raus mit der Sprache! gespr; verwendet, um jemanden ungeduldig aufzufordern, eine unangenehme Frage zu beantworten
|| ► sprechen
Übersetzungen

Sprachenschule

jazyková škola

Sprachenschule

sprogskole

Sprachenschule

language school

Sprachenschule

kielikoulu

Sprachenschule

école de langues

Sprachenschule

škola jezika

Sprachenschule

scuola di lingue

Sprachenschule

語学学校

Sprachenschule

어학원

Sprachenschule

taalopleiding

Sprachenschule

språkskole

Sprachenschule

szkoła językowa

Sprachenschule

språkskola

Sprachenschule

โรงเรียนสอนภาษา

Sprachenschule

dil okulu

Sprachenschule

trường dạy ngôn ngữ

Sprachenschule

语言学校