Souveränität

sou•ve•rän

[zuvə'rɛːn] Adj
1. so, dass man die Situation bzw. den Gegner deutlich unter Kontrolle hat ≈ überlegen ↔ unsicher <souverän sein, wirken, lächeln; (ein Spiel) souverän gewinnen; souverän siegen; etwas souverän beherrschen>: Obwohl sie von allen Seiten angegriffen wurde, trug sie ganz souverän ihre Argumente vor
2. von keinem anderen Staat regiert od. verwaltet ≈ unabhängig <ein Staat>
3. hist; mit unbegrenzter Macht ≈ unumschränkt, uneingeschränkt <ein Herrscher>
|| hierzu Sou•ve•rä•ni•tät die; -; nur Sg
Übersetzungen

Souveränität

sovereignty, supremacy

Souveränität

egemenlik

Souveränität

souveraineté

Souveränität

soberania

Souveränität

soberanía

Souveränität

sovranità

Souveränität

السيادة

Souveränität

Suwerenność

Souveränität

κυριαρχία

Souveränität

Суверенитет

Souveränität

主权

Souveränität

主權

Souveränität

Suverænitet

Souveränität

ריבונות

Souveränität

主権

Souveränität

주권

Souveränität

Suveränitet

Sou|ve|rä|ni|tät

f <->, no plsovereignty; (fig) (= Überlegenheit)superiority; (= Leichtigkeit)supreme ease