Seniorenheim

Se·ni·o·ren·heim

 das <Seniorenheims (Seniorenheimes), Seniorenheime> (≈ Altersheim)

Se•ni•or

['zeːnjoːɐ] der; -s, Se•ni•o•ren
1. meist Pl; ein alter Mensch, besonders ein Rentner: eine Tanzveranstaltung für die Senioren der Stadt
|| K-: Seniorenheim, Seniorentreffen
2. nur Sg; der Besitzer einer Firma o. Ä. (besonders wenn sein Sohn auch in der Firma ist und den gleichen Vornamen hat) ↔ Junior (1)
|| K-: Seniorchef
3. der älteste Mitarbeiter einer Abteilung o. Ä.: Herr Brand ist unser Senior
4. Sport; ein Sportler, der (je nach Sportart) über 18 bzw. 20, 21 od. 23 Jahre alt ist: bei den Senioren starten
|| K-: Seniorenklasse, Seniorenmeister, Seniorenmeisterschaft
|| zu
1. und
4. Se•ni•o•rin die; -, -nen

Seniorenheim

(zeˈnjoːrənhaim)
substantiv sächlich
Seniorenheim(e)s , Seniorenheime
Übersetzungen

Seniorenheim

home for the aged