Seife

Sei·fe

 <Seife, Seifen> die Seife SUBST eine feste oder flüssige Substanz, die man zum Waschen und zur Körperpflege verwendet und die in Verbindung mit Wasser schäumt ein Stück Seife am Waschbecken
-nblase, -nlauge, -nschaum, Baby-, Flüssig-

Sei•fe

die; -, -n; eine meist feste Substanz od. ein Stück dieser Substanz, die man zusammen mit Wasser benutzt, um sich zu waschen <ein Stück Seife>: sich die Hände mit Seife waschen
|| K-: Seifenflocken, Seifenlauge, Seifenschale, Seifenschaum, Seifenwasser
|| -K: Badeseife, Lavendelseife, Schmierseife, Waschseife

Seife

(ˈzaifə)
substantiv weiblich
Seife , Seifen
Substanz zum Waschen der Hände und des Körpers, meist als festes Stück ein Stück Seife Seifenschaum Seifenblasen Flüssigseife
Übersetzungen

Seife

soap, placer

Seife

savon

Seife

zeep

Seife

sabão

Seife

sabun

Seife

صابون, صَابُون

Seife

sabó

Seife

sæbe

Seife

sapo

Seife

jabón

Seife

saippua

Seife

szappan

Seife

mydło

Seife

milo

Seife

tvål

Seife

mýdlo

Seife

sapun

Seife

石鹸

Seife

비누

Seife

såpe

Seife

สบู่

Seife

xà phòng

Seife

肥皂

Seife

САПУН

Sei|fe

f <-, -n>
soap
(Geol) → alluvial deposit
dreifach gemahlene Seifetriple-milled soap
ph-neutrale Seifeph-adjusted soap
ein Stück Seifea cake of soap